Darf man Betrunken einen Hund führen?

11 Antworten

Ich kenne kein Gesetz welches das verbietet, aber im Falle eines Falles kann Dir mit Sicherheit grobe Fahrlässigkeit vorgeworfen werden.......

Nein darf man auch nicht, man muss einen Hund stets unter Kontrolle halten können. Das geht betrunken nicht.

naja,auch wenn ich glaube,dass die "menschen" die das(wiederliche)wort "kampfhund" benutzen alkeholiker...sorry,"journalisten" bei europas grösster tageszeitung sind kann man im landeshundegesetz(zumindest in nrw) nachlesen,das es nicht erlaubt ist!

Was möchtest Du wissen?