Sind Rottweiler in Hessen erlaubt?

7 Antworten

Also, der Beitrag ist zwar schon älter, aber ich muss mich jetzt dazu äußern. @Sabi56: Dass du und deine Familie schlechte Erfahrung mit Rottweilern gemacht habt tut mir wirklich selbst leid und ist sehr schade, denn es sind tolle Hunde. Ich hatte selbst ein Rottweilermädchen und die war so gutmütig! Z.B:Meine kleine Cousine hat ihr an den Ohren gezogen und ins Auge gepickt (hab zwar sofort was gesagt, aber wie kinder manchmal so sind....) und der Hund hat nicht mal ansatzweise Anzeichen von Aggression gezeigt. Sie hat kurz aufgejault und hat sich hinter mir versteckt!! Du kannst es nicht verallgemeinern! Es sind ja auch nicht alle deutschen Nazis, oder? Ich hoffe für deine Tochter, dass sie es gut verarbeitet und nicht ein lebenslang nun Angst hat. Ich kann dich verstehen, dass ihr nun "gebrannte Kinder" seit, aber bitte Denk nun nicht schlecht über jeden Rottweiler. Entschuldigt bitte, dass es eigentlich nicht zum Thema gehört, aber das brannte mir nun auf der Seele.

@LiquiiD: für den Fall das du dich noch nicht entschieden hast: Denk gut drüber nach, denn du solltest die nötige Kraft haben den Hund halten zu können! Und ich spreche aus Erfahrung, wenn ich sage " die Jungs haben Dampf"! Zudem ist es, meiner Meinung nach, sehr wichtig, dass diese Hunde eine anständige Erziehung haben und da musst du sehr konsequent sein(auch wenn er dann total süß guckt) wenn du bei der Erziehung was falsch machst, kann das echt ein Schuss in den Ofen werden. Dann wirst du evtl nur wenig Freude mit dem Tier haben. Vielleicht wartest du noch ein paar Jahre, bis es besser passt. Vielleicht hat Hessen bis dahin auch kapiert, dass es völliger Schwachsinn ist ihn als Listenhund zu führen. Meine Nachbarin hat 4 Zwergspitz....die machen mir mehr Angst. Und meinem Rottweiler übrigens auch! ;) und eines noch: das ist nichts zum angeben und zum Molly machen! So nach dem Motto "ich darf in Deutschland keine Waffe tragen, dann hol ich nen Rottweiler" denn damit tust du dieser Rasse keinen gefallen!! Also Denk nochmal drüber nach. Bitte versteh das nicht falsch. Ich kann von hier nicht einschätzen wie reif und vernünftig du bist.

Rottweiler sind in Hessen "Listenhunde". Somit ist ausgeschlossen, dass man als Jugendlicher damit umgehen darf.

Man braucht eine Haltererlaubnis (die für Personen unter 18 Jahren nicht ausgestellt wird!), einen Sachkundenachweis, ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis und der Hund braucht einen positiven Wesenstest. Haltererlaubnis und Wesenstest müssen im Normalfall alle zwei Jahre erneuert werden.

Wenn Du kräftig genug bist,den Hund im Notfall zu halten. Da sitzt richtig Power hinter. Außerdem wirst Du beim Gassigehen nicht viele Freunde haben.Die Leute werden immer einen großen Bogen um Euch machen.

17

Damit habe ich kein Problem. (;

1

Hallo Leute,sind Rottweiler gefährliche Hunde?

Weil ich habe gehört das Rottweiler so gezüchtet wurden das ihr Gehirn immer größer wird bis es an die Schädeldecke drückt so das es für den Hund schmerzt und das er dan aggressiv wird stimmt das?Und sind es gute Familienhunde hat da jemand Erfahrung?Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Ich kann meinen Rottweiler nicht mehr halten

Ich habe einen Rottweiler der jetzt 11 Montate alt ist und er jetzt versucht zu testen wie weit wer mit mir gehen kann. Ich kann ihn nur nicht mehr halten kann mir irgendjemand helfen wie ich meinen hund besser halten kann ??

...zur Frage

Scharfer Hund?

Ich bin heute Mittag bei dem schönen Wetter noch mal mit meinem Hund (Rottweiler 1 Jahr) eine Runde Gassi gegangen. Normalerweise ist das auch kein Problem.

Heute allerdings bin ich einer Türkin begegnet, die ebenfalls einen jungen Rottweiler dabei hatte. Habe mir dabei auch erst mal überhaupt nichts gedacht, da der Hund gesessen ist und mein Hund mit anderen Hunden komplett verträglich ist.

Als ich dann allerdings auf Höhe von den beiden war, war der Hund komplett scharf und wollte meinen Hund und mich attackieren und die Frau hatte große Mühe, den Hund zu halten. Ich würde auch sagen, dass das Outfit auch dazu beigetragen hat, das sie Schwierigkeiten hatte, da sie schon halb gelegen ist und mit beiden Händen halten musste.

Die Frage ist nur, wie hätte ich reagiert, wenn sich der Hund hätte losgerissen hätte? Unter normalen Umständen hätte ich die Leine losgelassen oder wenn ich rechtzeitig erkannt hätte, das der Hund scharf ist, wäre ich in einer andere Richtung gegangen.

Allerdings ist mein Hund bei aggressiven Hunden eher zurückhaltend/ängstlich und das ganze war in der Nähe von einer Bahnlinie. Meine Sorge wäre also gewesen, wenn ich sie losgelassen hätte, das sie Richtung Gleise abgehauen wäre und im schlimmsten Fall überfahren worden wäre.

Dazu hat es mich noch extrem aufgeregt, das so jemand einen Hund halten darf. Der Hund war schätzungsweise ein halbes oder dreiviertel Jahr alt und ist schon so dermaßen scharf und ohne Maulkorb unterwegs. Da muss ja dann auch schon was in der Erziehung schief gelaufen sein. Denn das ganze ist Erziehungssache. Ich habe inzwischen den zweiten Rottweiler und hatte davor auch Hunde. Und bei mir war noch nie ein Hund scharf. Genau wegen solchen Leuten bin ich schon lange der Meinung, das es einen Hundeführerschein braucht.

...zur Frage

Kann ich einen Rottweiler draußen halten?

Guten Abend,

ich bin daran interissiert mir einen Rottweiler anzuschaffen. Es wäre mein erster Hund und ich bin in dem Gebiet ein Anfänger. Allerdings hatte mein Vater schon seine Erfahrungen mit Hunden. Wir leben zu zweit in einem Einfamilienhaus und deshalb wäre ein Hund eine große Bereicherung für uns.Wir verfügen über einen großen garten mit 2 Gartenhäusern. Meine Frage wäre, ob es möglich ist den Hund draußen zu halten wenn ich ein Gartenhaus passend dazu umbaue.Ich bedanke mich im Voraus für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

wieder frage zum thema rottweiler!

hi.hab da wieder mal ne frage zum thema rottweiler!kann es sein,das ein rottweiler von selber-auch wenn er in der hundeschule war,und nicht scharf abgerichtet wird-gefährlich werden könnte?oder kommt es wirklich nur auf den halter an,wie ein hund wird,und keine menschen angreift?????

...zur Frage

Haltungserlaubnis Rottweiler Bayern?

Hey Leute ich wollte mir schon lange einen Rottweiler Welpen anschaffen weil ich diese Rasse einfach wunderschön finde. Jetzt hab ich erfahren dass die unter Kategorie 2 fallen, in Bayern wo ich wohn. Jetzt verstehe ich nicht ganz wie das gemeint ist?

Die in § 1 Abs. 2 KampfhundeVO genannten Kategorie 2-Hunde können ohne Erlaubnis gehalten werden, wenn ein Gutachten eines öffentlich bestellten und beeidigten Sachverständigen vorgelegt wird, dass der Hund keine gesteigerte Aggressivität und Gefährlichkeit aufweist. Vom Ordnungsamt kann dann ein Negativzeugnis ausgestellt werden, das mit Auflagen (z.B. kein Überlassen an andere Personen, Maulkorb) verbunden werden kann.

heist das ich könnte sie ohne so ein Gutachten halten aber halt mit Einschränkungen(Maulkorb etc)? oder muss ich des dann machen und wie läuft des dann ab?

Danke für eure Hilfe^^

MFG Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?