Darf man bei pantomimischer Darstellung (Brettspiele) auf Körperteile/Dinge zeigen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Definitv Ja. In Spielen bedeutet pantomimisch darstellen, "etwas ohne Worte erklären müssen". Also nonverbal.

Somit ist es regelkonform, wenn du bei dem Begriff "Schranktür", als erstes zwei Finger zeigst (bedeutet dass dein Wort zwei Wörter beinhaltet".

Danach zeigst du ein Finger, weil du das erste der beiden Wörter erklären willst und richtest deinen Finger auf ein Schrank. Wurde Schrank erraten?, hebst du deinen Daumen um die Richtigkeit zu zeigen und zeigst deine innere Handfläche, was Stop bedeutet, weil es ja weitergeht. Und zeigst jetzt wieder zwei Finger, weil du den zweiten Begriff erklären willst und zeigst auf eine Tür....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 10Anna15
01.12.2015, 14:07

Ah, okay.Mit der Definition 'etwas ohne Worte erklären' erscheint es mir nun auch plausibel, dass man auf Gegenstände deuten darf.

Danke für deine Antwort, diese Erklärung finde ich sehr logisch und hat mir sehr weitergeholfen - und jetzt können wir endlich mal nach klaren Regeln spielen =)

Liebe Grüße.

0

Was möchtest Du wissen?