Darf man als Rentner weiterhin im Gewerbegebiet wohnen

4 Antworten

Bei einem Gewerbegebiet kann es durchaus sein, dass die vorhandene Wohnung nur vom Gewerbetreibenden oder seinem Beauftragen bewohnt werden darf. Man will ja auch vermeiden, dass das Gewerbegrundstück ungenutzt bleibt. Vielleicht kann der jetzige Betreiber ihm eine Anstellung als "Nachtwächter" geben.

Die Gemeinden erschließen solche Grundstücke um Gewerbe anzusiedeln und investieren darin.

Er wohnt ja noch da, es kam bisher lediglich ein Schreiben vom Amt und natürlich zieht er nicht einfach so aus. Ich werde das auch mit allen mitteln unterstützen und das wird vor gericht gehen.

Wie gesagt seit 10 Jahren in Rente im Gewerbegebiet und jetzt fällt das denen ein ! So nicht und wenn er bis zum obersten Gerichtshof gehen muss... ich werde Ihm den Rücken stärken ....

0

Ergänzung: Also in diesen angeblichen "Gewerbegebiet" haben ca. 20 Gewerbetreibende Ihre Wohnhäuser direkt neben der Halle ect. Das heisst diese werden alle gezwungen Ihre Häuser zu verlassen, sollte man den Betrieb aufgrund von Rente oder oder oder einstellen. Das ist deutsches Recht? Wie gesagt, der Freund wohnt dort schon 30 Jahre ... bei seinem Betrieb wie fast alle in diesem "Gewerbegebiet"

Das müsste im Bebauungsplan so drin stehen. Im Nachhinein kann das natürlich nicht einfach so geändert werden.

0
@DerHans

Kann man sich hier vielleicht auf das gewohnheitsrecht berufen, schliesslich wohnt dieser mann schon über 10Jahre in seinem Haus als Rentner.. (im Gewerbegebiet )

0

Ich wohne set 30 Jahren im Gewerbegebiet. Bin auch Rentner. Mein Anwalt hat nur gelacht über ein Nutzungsverbot.

Was möchtest Du wissen?