Darf man alle Programme deinstallieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was mit fett geschrieben ist in meiner Liste solltest du stehen lassen. Das Sind Treiber oder Software welche benötigt wird damit dein Gerät und angeschlossene Geräte laufen. So wie Sicherheitssoftware.

Der Rest ist deine Sache ob du es brauchst oder nicht.

Tempro und PC Health unbedingt entfernen, auch den System Optimizer und CCLeaner

Falls du übrigens ein gebrauchtes Notebook hast. NEU INSTALLIEREN ! Das Ganze System neu aufsetzen, traue niemals einem gebrauchtem Betriebssystem.

3DMark 11 Ace of Spades

Adobe Flash Player 12 Plugin

Advanced System Optimizer (Was ist das? Sieht aus nach Malware!)

Apple Application Support

Apple Mobile Device Support Apple Software Update

Assassin’s Creed® III
Battle.net
BitRaider Web Client
CCleaner (weg damit) CPUID CPU-Z 1.67.1 Creation Kit
Curse Client
Dear Esther
Diablo III
ENE CIR Receiver Driver Fraps
Game Dev Tycoon
GIMP 2.8.10 Google Chrome
Hearthstone Horizon Assistant

HP Photosmart Premium C309g-m All-in-One Driver 14.0 Rel. 6 Intel AppUp(SM) center

Intel(R) Management Engine Components

Intel(R) Processor Graphics Intel(R) Rapid Storage Technology

Intel(R) SDK for OpenCL - CPU Only Runtime Package

Intel(R) WiDi

Intel® PROSet/Wireless Software Intel® Watchdog Timer Driver (Intel® WDT) Java 7 Update 45 (64-bit)

Java 7 Update 51

Java SE Development Kit 7 Update 51

Kaspersky Internet Security

Left 4 Dead 2
Loadout
LogMeIn Magicka Microsoft Office 365 Home Premium - de-de

Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable

Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x64 9.0.30729.17

Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x64 9.0.30729.6161

Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x86 9.0.30729.17 Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x86 9.0.30729.6161

Microsoft Visual C++ 2010 x64 Redistributable - 10.0.40219 Microsoft Visual C++ 2010 x86 Redistributable - 10.0.40219 Microsoft XNA Framework Redistributable 3.1 Microsoft XNA Framework Redistributable 4.0 Mozilla Firefox 26.0 (x86 de)

Mozilla Maintenance Service Mozilla Thunderbird 24.1.1 (x86 de)

Nexus Mod Manager
No-IP DUC
Notepad++

NVIDIA GeForce Experience 1.8

NVIDIA Grafiktreiber 327.65 NVIDIA PhysX-Systemsoftware 9.13.0725

NVIDIA Virtual Audio 1.2.12 OpenOffice 4.0.1

Paint.NET v3.5.11 Realtek Ethernet Controller Driver

Realtek High Definition Audio Driver

Realtek PCIE Card Reader

Source SDK

SRS Premium Sound Control Panel

Star Wars The Old Republic Bioware/EA
Star Wars: The Old Republic Electronic Arts Steam

Synaptics Pointing Device Driver

Team Fortress 2
The Elder Scrolls V: Skyrim
The Witcher 2: Assassins of Kings Enhanced Edition

TOSHIBA Desktop Assist

TOSHIBA eco Utility

TOSHIBA Flash Cards Support Utility

TOSHIBA Function Key

TOSHIBA HDD Protection

TOSHIBA Manuals TOSHIBA Password Utility
TOSHIBA Password Utility
TOSHIBA PC Health Monitor (unbedingt entfernen)

TOSHIBA Recovery Media Creator

TOSHIBA Remote Control Manager

TOSHIBA Resolution+ Plug-in for Windows Media Player

TOSHIBA Service Station TOSHIBA System Driver

TOSHIBA System Settings

Toshiba TEMPRO (unbedingt entfernen)
Unity
Unreal Development Kit Epic Games
Unreal Development Kit: 2013-07 Epic Games
Uplay
Vegas Pro 12.0 (64-bit) VLC media player 2.1.2
WinRAR 5.00 (64-bit)
World of Warcraft
World of Warcraft Public Test
µTorrent

Im Grunde immer nur die Sachen deinstallieren die man kennt. Der Rest kann wichtig sein oder auch nicht. So richtig abschätzen kann man das auch nicht immer.

In der Regel nehmen auch nur normale Programme viel Speicherplatz weg. Ob der Rest nun auf der Festplatte ist oder nicht spielt nicht so die Rolle. Maximal die Übersichtlichkeit geht in einigen Menüs etwas flöten.

Warum willst du überhaupt alles deinstallieren?

Da ist einiges was weg kann.

Das Apple Gedöns, die Tishiba Software, Spiele....

Die Intel und Nvidia Sachen sind Treiber, die sollten drauf bleiben....

Havege 18.02.2014, 12:42

Das Toshiba Zeugs sind teilweise Treiber. Auch das Apple Zeug.

0

Du solltest nur das deinstallieren, was du nicht mehr benötigst, wie z.B. Spiele etc.

Woher sollen wir wissen, ob und welche Spiele du noch spielen und welche Anwendungen du noch nutzen willst?

ICH würde vor allem diese beiden schleunigst loswerden wollen:

  • Advanced System Optimizer
  • CCleaner

Veraltet und daher ein Risiko:

  • Java 7 Update 45 (64-bit)

Dein Firefox ist auch veraltet: Aktuell ist 27.0.1

CoreBest 18.02.2014, 12:06

Warum den CCleaner? Das ist eine sehr wichtige Software um Ordnung zu schaffen. System Optimizer sollte man nicht nutzen.

0
Bruce14 18.02.2014, 12:14
@CoreBest

Warum den CCleaner? Das ist eine sehr wichtige Software um Ordnung zu schaffen.

Da irrst du. Alles, was der CCleaner kann, können die Anwendungs- u. Systemprogramme, die die Daten erzeugen, die man wieder löschen will, auch SELBST, wenn man sie mal vernünftig konfiguriert. GANZ OHNE FREMDE HILFE.

Wer sich mit seinen Anwendungen also auskennt, braucht den nicht. Wer sich NICHT mit seinen Anwendungen auskennt, wird sich auch mit CCleaner nicht genügend auskennen, um keine Bedienfehler zu machen, die ihn ggf. wichtige Daten kosten und zu Fehlfunktionen der Anwendungen führen.

Hier und anderswo findet man andauernd Leute, die wegen Problemen mit CCleaner um Hilfe rufen. Einfach mal googeln.

2
Bruce14 18.02.2014, 12:10

Ach ja... dein Thunderbird ist auch veraltet. Aktuell ist 24.3.0.

1

Was möchtest Du wissen?