Darf jeder einen Grabstein in Auftrag geben?

1 Antwort

Der Inhaber der Grabstelle hat gewissermaßen ein "Hausrecht" und bestimmt über den Grabstein.

Wenn Du damit einverstanden bist, daß der Lebensgefährte einen Grabstein auf Mutters Grabstelle aufstellen läßt, kannst Du ihm das auch gestatten. Bestellen und aufstellen lassen muß er das dann selbst, d.h. er bestellt den Grabstein auf seinen Namen und für seine Rechnung beim Steinmetz und bezahlt ihn auch selbst für die Aufstellung. Du brauchst dazu nichts zu unterschreiben, das ist allein die angelegenheit des Lebensgefährten.

Was möchtest Du wissen?