Darf in Coca-Cola eine geheime Zutat enthalten sein?

23 Antworten

Die Verarbeitungsschritte und die genauen Mischungsverhältnisse sind nicht bekannt. Außerdem können auch Stoffklassen anstelle der genauen Substanzen angegeben werden, z. B. "Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren". Ist zwar in Coke nicht enthalten, aber wenn so etwas angegeben wird, weißt Du immer noch nicht, welche Carbonsäuren da genau mit Glycerin verestert wurden. In Coke sind "natürliche Aromen" enthalten. Davon gibt es auch so einige.

Beziehungsweise sagen wir besser, sie werden offiziell nicht bekanntgegeben. Du kannst Dir sicher sein, dass es inzwischen unzählige Lebensmittelchemiker gegeben haben wird, die Coke durch einen Gaschromatigraphen und ähnliches Analyseequipment gejagt haben dürften und sehr genau wissen, was enthalten ist und wie sich die entsprechenden Substanzen herstellen lassen würden. So etwas lässt sich heutzutage nicht mehr geheim halten, aber es herauszufinden ist eben ein gewisser Aufwand. "The Coca Cola Company" gibt die Rezeptur nicht frei.

Außerdem, darf man überhaupt eine geheime Zutat benutzen ?

Ja natürlich. Mal unabhängig von Coca-Cola: Geheim heißt ja nicht gleich schädlich. Und auch nicht in der Menge in der es gesondert angegeben werden muss. Wie schon andere erwähnt haben: natürliche Aromen

Und nahezu jede Hausfrau hat doch eine geheime Zutat, die sie ans Essen macht, damit es eben diesen besonderen Geschmack bekommt und die sich nicht definieren lässt.  So wie Himbeersaft an die Bratensauce.............

Zuerst einmal, es Stimmt das selbst die Mitarbeiter von Coca Cola selbst die genauen Inhaltsstoffe nicht kennen. Sie bekommen nur den Sirup aus dem dann das Getränk entsteht. Allerdings halte ich diese Geschichte von der einen geheimen Zutat für Unsinn. Und nein diese zwei Personen sind bestimmt nicht bei der Produktion jeder Cola Dose in den irgenwie 30 Produktionsstandorten auf der Welt live dabei :D

Führen fehlende Kohlenhydrate zu Übelkeit?

Ich habe den Verdacht auf Magenschleimhautentzündung, da ich seit einigen Monaten unter chronischen Magenbeschwerden leide.: Übelkeit, Bauchschmerzen, nüchterner Brechreiz, schnelles Sättigungsgefühl, phasenweise Appetitlosigkeit und ein immer vorhandenes Unwohlsein. Am Donnerstag Abend habe ich ein paar Gläser Bailey's getrunken; anschließend wurde mir übel und am nächsten Morgen hatte ich nach langer Zeit wieder diesen nüchternen Brechreiz. Die Übelkeit hielt den ganzen Tag an, auch wenn ich parallel dazu Hunger hatte. Gestern Abend habe ich wieder Bailey's getrunken und jetzt ist mir wieder schlecht. Ich mache momentan eine Diät und habe daher ohnehin einen empfindlichen Magen, weil dieser einfach oft relativ leer ist. Und egal wie schlecht es mir geht: Ich habe massiven Heißhunger auf "verbotene" Lebensmittel. Ansonsten kaue ich auch SEHR VIELE (bis zu 50 Stück) zuckerfreie Kaugummis und schlucke jeden davon runter. Mittlerweile bekomme ich vom Kaugummikauen leichten Brechreiz und kann sie deshalb nicht mehr schlucken. Ich trinke ausschließlich Cola Zero mit Koffein und Aspartam und weiß nicht, ob das in diesen Mengen und auf Dauer gesund sein kann. Jedenfalls traten meine Symptome dieses Mal unmittelbar nach dem Konsum des Alkohols auf und ich hatte nach dem Trinken eine starke Abneigung gegenüber Bailey's. Manchmal bekomme ich von Alkohol auch ein rot/heißes Gesicht. Was ist das? Warum ist mir ständig schlecht und warum habe ich trotzdem Heißhunger? Führen fehlende Kohlenhydrate zu Übelkeit? Woher kommen meine Beschwerden? Vom Alkohol? Von den Kaugummis? Von der Cola Zero? Von der Diät? Oder von allem gleichzeitig?

...zur Frage

Coca Cola aus Cochineal?

Ist es jetzt wirklich wahr das Coca Cola aus Cochineal hergestellt wird ??

LG

...zur Frage

Coca-Cola an Minderjährige

Darf ich (11) im Geschäft aleine Coca-Cola kaufen? Oder darf man das erst ab einem älteren Alter kaufen?

...zur Frage

Coca Cola nicht Kopierbar oder .....?

Ja Leute wollte euch mal Fragen wie es sein kann das es heutzutage Mit diesen Maschinen und die ganze Technik das das Rezept von Coca Cola und andere Streng geheime Rezepte nicht rausgekriegt werden können.

Oder meint ihr das es schon Raus ist aber nicht Preisgegeben wird.

Würde mich über eure Meinung sehr Freuen

MFG Andreas

...zur Frage

Herstellungsland Coca-Cola Österreich

Hallo,auf den österreichischen Coca-Cola Flaschen steht immer hergestellt in der eu!in welchem eu land wird sie denn hergestellt?

...zur Frage

Coca Cola-Logo bei Imbisswerbung

Darf man eigentlich bei seiner Aussenwerbung das Coca-Cola-Logo verwenden, wenn man diese Getränke verkauft oder muss man für sowas einen Vertrag schließen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?