Darf ich zur Bundeswehr?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bis Du 1975 oder später geboren? Dein Vater hat die Deutsche Staatsbürgerschaft und hat Dich als sein Kind anerkannt? Dann bist Du Deutscher! Denn jeder der ein Deutsches Elternteil hat und 1975 und später geboren wurde hat automatisch Anrecht auf den Deutschen Pass! Deinen Schweizer Pass musst Du deswegen nicht abgeben, es spielt nicht einmal eine Rolle ob Du in Deutschland oder in einem anderen Land geboren wurdest. Wende Dich an die Deutschen Behörden ich habe das damals in der Schweiz auf der Deutschen Botschaft beantragt und auch problemlos einen Deutschen Pass erhalten... meine Mutter war Deutsche und mein Vater  Schweizer ...bin in der Schweiz geboren... trotzdem erhielt ich nach meinem Antrag innert 4 Wochen einen Deutschen Pass. Mit dem Deutschen Pass kannst Du dann auch in die Bundeswehr eintreten.

Strafbar, wie von ScoutBecker erwähnt, machst Du Dich solange Du einzig Schweizer Bürger bist, nicht mehr wenn Du zudem auch die Deutsche Staatsbürgerschaft hättest / hast.

Art. 94 MStG (Schwächung der Wehrkraft. / Fremder Militärdienst)

1 Der Schweizer, der ohne Erlaubnis des Bundesrates in fremden Militärdienst eintritt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe bestraft.

2 Der Schweizer, der noch eine andere Staatszugehörigkeit besitzt, im andern Staate niedergelassen ist und dort Militärdienst leistet, bleibt straflos.

Wenn Du Dich bei der Bundeswehr bewirbst, wirst Du 1. nicht genommen, weil Du Ausländer bist.

2. machst Du Dich nach Schweizer Recht strafbar.

Ja, da musst du aufpassen, sonst kassiert dich die berüchtigte Schweizer Marine.

0

haha danke für den Lacher xD

0

Ach, geh zur Bundeswehr. Da kommt man in exotische Länder und trifft fremde Kulturen. 

Viele schimpfen ja immer über den Bund. Aber wenn du richtiger Kerl bist, dann wird es dir Spaß machen. 

wieso wird eigentlich so schlecht über die Bundeswehr berichtet

0
@AceAcuraze

Weil man da seinen Hintern aus der Komfortzone bewegen muss und jeden Tag mit dem inneren Schweinehund kämpft und an eine Grenze herangeführt, wo man sagt dass kann ich nicht und am Ende des Tages kannst du es doch und staunst über dich selbst. Das ist für die meisten zu viel Aufwand.  

0

Was möchtest Du wissen?