Darf ich wegen einem Zahnarzttermin später zur Arbeit (Ausbildung)?

5 Antworten

Hallo,

du sagst, daß du Zahnschmerzen hast, und das du dringend zum ZA mußt, und daß dir keinen anderen Termin vergeben werden konnte, weil du sonst viel länger hättes warten müssen...

Wenn du deine Bitte rechtzeitig und in aller Form vorträgst, dann kannst du zum ZA gehen, allerdings muß der Termin pünktlich eingehalten werden, sowohl von dir als auch von dem ZA!

Wegen Zahnschmerzen wird man nicht krankgeschrieben, es sei denn man wurde operiert oder so was!...

Dein Hausarzt kann dich nicht wegen Zahnschmerzen krank schreiben!

Emmy

Dank erstmal.

Wegen Zahnschmerzen wird man nicht krankgeschrieben, es sei denn man wurde operiert oder so was!...

Bist du dir da zu 100% sicher? *kopfkratz*
Genau heißt der Krankenschein ja Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Und wenn ich dolle Zahnschmerzen habe, dann bin ich auch arbeitsunfähig, da ich mich aufgrund der Schmerzen nicht auf meine Arbeit konzentrieren kann.

Verstehst du, was ich meine? Dann dürfte ich ja auch nicht wegen Migräne oder Übelkeit zuhause bleiben. Sind ja auch nur "Wehwehchen".

Und starke Zahnschmerzen haben ja quasi immer eine Behandlung als Konsequenz.

0
@jansenvonhorst

Natürlich, wenn die Zahnschmerzen sehr stark sind, kann man krankgeschrieben werden... nur es gibt auch Leute, die sich gerne bei jedem Wehwehschen krank schreiben lassen...

0
@emily2001

@jansenvonhorst: Du machst dir also Gedanken, ob du einen ZA-Termin wahrnehmen kannst, würdest dich aber ohne Weiteres wegen Zahnschmerzen arbeitsunfähig schreiben lassen???? Frag dich mal eher, wie das bei deinem Ausbildungsbetrieb ankommt....

Bei Zahnschmerzen schmeißt man sich ne Ibu rein und geht auf die Arbeit. Fertig.

1
@koggelopp

Nicht sehr schlau. Die Tablette löst nicht das eigentliche Problem, sondern schiebt es nur auf - bestenfalls bessert sie Beschwerden.

Wie kannst du solche Ratschläge geben?

0

Ja mein Gott, ich hab ja nur gefragt. Hätte ich geahnt, dass daraus wieder eine Hexenjagd wird, hätte ich mir die Frage geklemmt und qualifizierte Personen angesprochen.

0

Wenn du Zahnschmerzen oder Probleme hast, quasi krank bist, darfst du auch während der Arbeitszeit zum (Zahn)Arzt. Lasse dir bitte eine Bescheinigung/Attest geben, dass du da warst.

Ansonsten kann auch der Zahnarzt krankschreiben, wenn nötig.

Natürlich. Jeder - auch Azubis - hat mal einen Arzttermin. Sprich es mit deinem / deiner Ausbilder /-in einfach ab.

Der Psychologe darf nicht krankschreiben, was machen?

Ich habe eine Überweisung für den Psychologen bekommen wegen Mobbing und Stress auf der Arbeit. Ich kann da nicht mehr hin, also bitte kein "durchbeißen"-Kommentar. Ich will nun krank bleiben, bis sich der AG von mir verabschiedet.

Nun hat meine Hausärztin gesagt, dass sie mich eine Woche krankschreiben kann und ich wurde zum Psychologen überwiesen. Wie geht es weiter? Ich bekomme kurzfristig erstmal keinen Termin, dann darf der mich nicht weiter krankschreiben und die Arbeit wäre die Hölle. Was tun?

...zur Frage

BITTE helfen,zahnschmerzen und hausarzt

hi,ich hab vorhin geschrieben das ich extreme zahnschmerzen habe,bin grad beim zahnarzt gewesen und hab erst morgen einen termin,jetzt hab ich mich bei der arbeit aber schon krank gemeldet...und muss heute eine arbeitsunfähigkeits bescheinigung vorlegen.Kann ich zum hausarzt und sagen ich hab zahnschmerzen?schreibt der mich krank wenn ich sage ich war heute nicht arbeiten und morgen hab ich beim zahnarzt ein termin?

danke

...zur Frage

Rückwirkend Krankschreiben lassen weil Hausarzt zu?

Guten Morgen, ich bin gestern aufgrund von Bauchschmerzen und Durchfall schon am frühen Nachmittag von der Arbeit heim, mein Hausarzt hat da allerdings schon zu und die Arbeit fordert ab da schon eine Krankenmeldung, wäre es möglich das wenn ich heute zum Arzt gehe er mich für gestern mit krank schreibt?

Mfg

...zur Frage

Zahnschmerzen aber Zahnarzt hat erst Donnerstag einen Termin frei

Hallo,

Ich habe ein Problem. Über das Wochenende habe ich heftige Zahnschmerzen bekommen, es fühlt Sich an wie eine Zahnwurzelentzündung. Hab gerade den Doc angerufen, der sagte mir er habe erst am Donnerstag einen Termin frei. Ich sagte aber das ich sehr starke Schmerzen habe, allerdings interessierte Ihn das wenig. Hab auch bei anderen Doc's angerufen, dasselbe in Grün.

Meine Frage nun, da ich kaum essen kann und an Schmerztabletten gebunden bis Donnerstag wer Schreibt mich Krank ? Reicht es wenn ich zum Hausarzt gehe und mir Schmerztabletten verschreiben lasse wegen den Zahnschmerzen und kann mich der Hausarzt dann Krankmelden wegen den Zahnschmerzen ?

Ich bitte um Hilfe, ist wirklich dringend. Lg

...zur Frage

Sollte ich zum Hausarzt oder Zahnarzt gehen?

Hallo Community,

Ich habe Zahnschmerzen und dadurch auch starke Kopfschmerzen. Habe aber erst Dienstag einen Zahnarzttermin bei meiner alten Zahnärztin in meiner Heimatstadt. Fahre da also extra hin.

Würde mich gerne aber schon für morgen krankschreiben lassen,weil ich mich kaum konzentrieren kann.

Ich wollte deshalb morgen zu einem Hausarzt gehen und ihm sagen,dass ich halt Kopf und Zahnschmerzen hab und mich deshalb nicht so fühle.

Oder sollte ich zu einem Zahnarzt gehen nur um so nen gelben schein für den tag zu bekommen? Hab ja wie gesagt einen Termin bei meinem eigenen Zahnarzt. Oder sollte ich dem Hausarzt einfach sagen dass ich Dienstag den Termin hab und mich aufgrund der Schmerzen nicht konzentrieren kann aber den Tag noch irgendwie aushalte,aber halt die krankschreibung benötige.

Was meint ihr? Wo soll ich hingehen und was sagen?

...zur Frage

Ibuprofen 400 vor Zahnbehandung?

Hallo Leute ich habe Zahnschmerzen und habe gleich einen Termin bei dem Zahnarzt. Ich wollte fragen ob man sich vor dem Termin Ibuprofen gegen die schmerzen einwerfen darf. Ich weis noch nicht was dort gemacht werden muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?