Darf ich ohne Genehmigung fällen, wenn...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ob der baum geschützt ist oder nicht: du musst erst einmal den bebauungsplan einsehen, dort ist unter anderem vorgeschrieben, wie die bepflanzung auf jedem grundstück auszusehen hat.

den kannst du bei der gemeinde einsehen, gebühren musst du glaub ich nur zahlen, wenn du eine kopie möchtest, bin mir aber grad nicht sicher. falls du vom bebauungsplan her fällen darfst, weiß ich aber nicht, wo man das rausbekommt ob er geschützt ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antworten darauf bekommst du bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung. Wenn der Baum eine Plakette hat, steht er im Baumkataster und darf nur gefällt werden, wenn er eine Gefahr ist. Bei uns dürfen Bäume über 25 cm Durchmesser nicht gefällt werden, nur im Notfall, sprich bei Krankheit des Baumes oder Gefahr bei Stürmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei uns fällt kein unternehmen einen baum, ohne dass eine genehmigung vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baschi3587
02.09.2013, 14:51

Ich will aber wissen ob ich eine Genehmigung brauche wenn ein Baum durch die Baumschutzsatzung nicht geschützt ist

0

Was möchtest Du wissen?