Darf ich meine Eltern beleidigen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Wer einen anderen beleidigt, kann bestraft werden. Kinder werden aber nur bestraft, wenn sie strafmündig sind.

Das Gesetz schützt die Ehre vor unwahren Behauptungen und Missachtung. Die Ehre ist aber nicht leicht zu erklären, weil Menschen verschiedene Vor-stellungen von ihrer Ehre haben. Die Gerichte unterscheiden innere und äußere Ehre. Die innere Ehre ist der dem Menschen zustehende Anspruch auf Respekt. Die äußere Ehre ist der gute Ruf in der Gesellschaft.

Beleidigungen können aus Worten bestehen, aus Gesten oder aus Tätlichkeiten. (...)

Beleidigungen im engsten Familienkreis und unter engen Freunden werden nicht bestraft. Da mischt sich der Staat nicht ein. Voraussetzung ist, dass es ein vertraulicher Kreis bleibt. Ob das so richtig ist, darüber kann man streiten."

Quelle: http://www.recht-kinderleicht.de/beleidigung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ClaudiHundemom 28.05.2016, 17:27

Die Frage ist ob die elterliche Strafe oder Konsequenz nicht viel unangenehmer ist...klingt doof aber sich gegenseitig beim Anderen abzureagieren ist total Banane und bringt nur Frust und noch mehr gegenseitige Beleidigung bis hin zu Handgreiflichkeiten, völligem gegenseitigem Respektverlust und der ganze Haussegen hängt schief. Du musst Dir nicht alles Gefallen lassen (auch hier schützt uU das Gesetz) aber wenn der Stress nicht über Gespräche und aus-dem-Weg-gehen zu handeln ist....dann sieh zu dass Du irgendwann ausziehst...

0

Willst du das deine Kinder dich beleidigen
Wenn du welche bekommst??
Hab bisschen Respekt die haben dich zu Welt gebracht dann hab Respekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ziemlich respektlos deine Eltern zu beleidigen also nein ! Darfst du nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darfst du wer wills dir verbieten ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?