Darf ich mein Kind Spongebob nennen?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Ich glaub du kannst ihm Jeden namen außer Jesus und A.dolf geben

Hieß nicht der Freund von Madonna Jesus? Und A... ist auch nicht verboten, nur weil er eine böse Geschichte hat. Ich kann mein Kind auch Osama nennen

0
@Lampard4000

A-dolf ist auch nur ein Name und ich kann mir nichtmal vorstellen wieso man den nichtmal schreiben kann?? In dem Zusammenhang: Nehmt euch ein Beispiel an Harry Potter! Voldemort ist da auch nur ein Name, uach wenn man da sein Kind echt nicht so nennen darf^^

Aber A-dolf geht, sollte man sich halt 2 oder besser 3mal überlegen sein Kind so zu nennen.

@Support: Wow A-dolf ist zensiert?? Hallo?? Das ist auch nur ein Name! Als nächstes darf man nicht mehr Voldemort schreiben...oder Gaddafi oder Osama.

0
@Merlin5

Die Amis schreiben Jesus glaub ich anders nja^^ wie gesagt ich bin mir da net sicher :P

0
@danysahnexdd

Ein spanischer Fußballspieler heißt mit dem Vornamen Jésus :D

0

Nein, tun die Amis nicht

0

in deutschland bestimmt nicht! es gibt gesetze die kinder vor allzuwitzigen eltern schützen.

ich denke man muß nachweisen, daß es sich um einen (in welchem land auch immer) gängigen namen handelt und daß er das kind nicht belastet (pissneldas dürfen ihren namen gratis ändern lassen)

Zum Glück!

0

Als Spitznamen schon. Aber als Taufnamen bekommst du den zum Glück an keinem Standesbamten vorbei.

Würde ich nicht, weil es sicherlich schon mit 3 Jahren gemobbt werden würde

vielleicht bisschen spaßen aber jetzt nicht die ganze zeit nennen,und nicht wenn er bissel älter ist

Wenn du es wirklich So abgrundtief hasst, wäre eine Abtreibung vielleicht besser gewesen!

Wie schon ailuj geschrieben hat: Es gibt auch Regelungen :)

Aber bevor du auf die Idee kommst, ihn Heinz-Günther oder so zu nennen, stell dir erstmal vor, wie es für das Kind wäre :D

 

hoffentlich nicht, damit machtste dein kind nur unglücklich. mochtest du  so ein name haben  wollen, wohl eher nicht, oder

wenn du willst dass sas kind selbsmord begeht. es gibt so  viele schöne namen aber spongebob. eher würden die dich in die klapse stecken als dir zu erlauben dein kind so zu nennen

Es wird im späteren Leben nur gemobbt. Und überlege mal, welches Kind will Spongebob heißen? Das Kind wird ja auch noch erwachsen.

Ja natürlich darfst du dein Kind Spongebob nennen. Jedem steht es frei wie er sein Kind nennt. Außer rechtswidrige Namen, die sind verboten. 

 

Bitteschön!

haha wie lässig...ich würds nur spongebob nennen wenn du schwammkopf mit nachnamen heißt.

Ich denk schon, dass man das darf. Ich kenn eine die heißt Rosa Pickel!

Bist du iwie dumm?? naklar... du kanst dein kind auch mülltonne oder Erdbeere nennen... 

aber ich wette bit 9 jahren wird es dann selbstmord begehen weil im sein leben nur ankotzt!.....

Nein, da wird der Standesbeamtenicht mitspielen.

also, du darfst ein Kind nicht nennen wie du willst. Die Gesetze sagen das dass Kid nicht lächerlich gemacht werden darf wie z.B. McDonald,Möhre usw. es gibt aber namen, die vom gesetz angenommen wurde wie: Apple, London usw. aber was ist denn wenn du das kind so nennst und es überhaupt kein spongebob mag? Aber vom gesetz ist es eh verboten

Lg

Wieso sollte man soetwas tun wollen?

Nein. Seidenn du gibst ihm einen 2. Namen der eindeutig ein Jungen/Mädchenname ist z.B. Paul oder Marie. Man muss das Geschlecht von einem Namen erkennen können.

Sowas kann nur ein Kind  fragen...

Was möchtest Du wissen?