Darf ich Lebensmittel an meiner Schule verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dürfte Probleme geben

  • mit der Schulleitung
  • mit der Gewerbeaufsicht
  • mit den Gesundheitsbehörden

Zur Erklärung:

  • Die Kantine ist (im weitesten Sinne) ein Betrieb der Schule, "Konkurrenz" ist da aus verschiedenen Gründen nicht gewünscht. (Z. B. könnten sich an den meisten Schulen zwei konkurrierende Unternehmen gar nicht wirtschaftlich halten, es würden beide Pleite gehen und damit bekämen die Schüler gar kein Essen mehr.)
  • Wenn Du regelmäßig etwas verkaufen willst, brauchst Du einen Gewerbeschein - ob Du den für diese Gewerbe und als Schüler bekommen würdest, wäre m. E. durchaus fraglich. Außerdem musst Du natürlich die Erträge aus Deinen Verkauf versteuern.
  • Zumindest in Deutschland muss man bestimmte hygienische Voraussetzungen nachweisen (z. B. ein Gesundheitszeugnis), wenn man Lebensmittel verkaufen will. (Ich weiß nicht genau, ob das auch nötig ist, wenn man nur vorproduzierte, sicher verpackte Ware ein- und wieder verkauft, wie z. B. fertige Sandwiches aus dem Supermarkt, aber ich glaube, damit hättest Du sowieso kaum Kunden ...)

Übrigens: Die Kantinen kalkulieren in der Regel schon extrem knapp, billiger können sie einfach nicht anbieten, ohne Pleite zu gehen. Das Problem für die meisten Schüler ist, dass sie nicht abschätzen können, welche Kosten so ein Betrieb eigentlich hat - es ist ja nicht mit den Lebensmitteln allein getan...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Sicherheit nicht, solange Du nicht die Genehmigung der Schulleitung hast. Außerdem unterliegt der Verkauf von Lebensmitteln vielen Vorschriften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte Ärger mit der Schulleitung und dem Gewerbeaufsichtsamt geben. In Deutschland ist ein Gewerbeschein notwendig, ich gehe einmal davon aus dass das Gleiche auch für Österreich gilt. Lass es lieber..

Aber mit den Preisen gebe ich dir vollkommen recht.L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
17.10.2016, 23:39

Woher willst Du wissen, das er mit den Preisen recht hat? Er hat sie doch gar nicht genannt?

0

Dafür kannst Du einen echten Elfmeter kassieren,nicht nur das die Schule sich an Regeln halten muss was die verkaufen dürfen,sondern das Du unerlaubten Schwarzhandel an der Schule treibst. Ich würds lassen gibt nur Ärger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, damit bewegst Du dich nicht im legalen Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dafür müsstest du ein Gewerbe anmelden und das noch mit der Schule abklären. Aber gute Idee, du hast recht mit den Preisen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?