darf ich kein abi machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ob du das Abitur machen kannst, entscheiden deine Noten.

Es wird geschaut auf: Mathenote, Englischnote, Deutschnote und eine Naturwissenschaft ( Physik,Chemie oder Biologie)

Du musst da einen gewissen Notenschnitt haben, ich glaube besser als 2,75. Das würde ich aber nochmals bei deinen Lehrern nachfragen.

Dieser Schnitt entscheidet, ob du Abtiur machen darfst oder nicht.

Wenn deine Lehrerin jedoch abmahnt Abitur zu machen, würde ich mich fragen, warum sie das tut.  Welchen Grund hat sie und ist dieser berechtigt.


Gute Nachricht: Abitur kannst du immer machen. Auch nach einer Ausbildung.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

-Abendgymnasium ( Unterricht findet abends statt, meist neben dem Beruf)

-Kolleg ( Unterricht findet morgens statt. ( Wie man es von der Schule gewohnt ist )

- Fernstudium ( Du bekommst Unterlagen nachhause geschickt und lernst zuhause. Abschlussprüfung findet dann bei der IHK glaube ich statt.)

Weitere fallen mir momentan nicht ein.


Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen


PS: Der Notenschnitt für die Zulassung fürs Abitur gilt nicht für Schüler des Gymnasiums. Nur für Realschüler.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFuenfte
17.12.2015, 16:06

Super danke :-)

0

Es wird am Ende ganz klar in deinem Zeugniss stehen, ob du für die Oberstufe zugelassen wirst. Die Prognosen sind nur Schätzungen. Was zählt ist dein Ergebniss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Lehrer erzählen Müll. Du kannst dein Abitur nachholen, habe den selben weg hintermir(haupt real abi). Vielleicht meinen sie damit, dass du nicht auf ein "normales" oder" naturwissenschaftliches" Gymnasium wechseln darfst. Gibt inner noch unzählige Möglichkeiten das Abitur nachzuholen zum Beispiel wg, sg oder tg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFuenfte
20.11.2015, 00:31

Ich will unbedingt mein Abitur machen
Die Lehrer sagen ich soll unbedingt schnell eine Ausbildung finden

Was für Umwege gibt es noch ?

0
Kommentar von Resozial
20.11.2015, 00:33

Ja, in erster Linie kommt es auf deine Noten an. Wie ist Ca. Dein schnitt in den hauptfachern ?

0
Kommentar von DerFuenfte
20.11.2015, 00:33

Also ich hatte in Mathe 2 Deutsch 3 Englisch 2

0
Kommentar von Resozial
20.11.2015, 00:38

Gut! Versuch deine Noten zu halten, dann wird es kein Problem sein. Diese Steine wurde mir auch schon in den Weg gelegt. Zieh dein Ding durch und lass dir von niemanden sagen, wer du bist und was du nicht kannst!

1

bei uns kann man gymnasium also 10 wiederholen auf gymnasium bis 12 klasse also 3 jahre und da ist abi mit drin 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit deinen Noten sollte das eigentlich keine Probleme geben. Bewirb dich nach der 10.Klasse bei WGs und TGs oder wie du willst, wenn dich deine Schule nicht weiter haben will. Aber eine Ausbildung in der Rückhand zu haben ist auf keinen Fall schlecht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFuenfte
20.11.2015, 10:40

Also kann ich damit noch mein Abitur machen :) ?

0
Kommentar von DerFuenfte
20.11.2015, 10:49

Was sind WGs oder TGs ?

0

Was möchtest Du wissen?