Darf ich hier beide Linien überfahren um dem Radfahrer zu überholen?

HILFE - (Verkehr, Fahrschule, Autofahren) HILFE - (Verkehr, Fahrschule, Autofahren)

9 Antworten

An der Seite wo die Linie unterbrochen darf man überfahren ist sie aber durchgezogen dann nicht 

aber nicht den Fehler machen den sehr viele Fahrschülern oder Fahr Anfänger dann machen nicht zurück fahren weil da dann die Linie dann durchgezogen ist und stur dort bleiben wollen 

da gab es schon viele Unfälle wegen solcher Trottel auf der Strasse selbst der Fahrlehrer bekam die nicht bewegt zurück zu fahren auf die rechte Seite und krachten in den Gegenverkehr . 

Weil die meinten die durchgezogene darf man nicht mehr überfahren .  Das kann man mit einer Mauer vergleichen .

Das zählt immer für die rechte Fahrbahn außer auf der Autobahn Kraftfahrstraße .

Ja, der Abstand zum Radler ist wichtig. Außerdem darfst Du in der Richtung immer überholen, nur der Gegenverkehr nicht. Es darf natürlich niemand entgegen kommen.

Die dritte Antwort ist richtig. Man darf beide Linien überfahren, aber nur wenn kein anderer (z.B. Gegenverkehr) gefährdet wird.

Was möchtest Du wissen?