darf ich gegenstände ins aquarium setzen?

4 Antworten

Du kannst alles ins Aquarium setzen was nichts hat was sich in Wasser löst! Produkte aus Ton müssen doppelt gebrannt sein damit sie nicht zerfallen. Alles was zum Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen ist kann auch ins Wasser zu den Fischen. Glasuren müssen alle Teile bedecken. Nichts aus Metall verwenden, Ausnahme ist reines Eisen, das rostet zwar, schadet aber nicht! Ich hab bei meinen Goldfischen Schalen und Teller aus chinesischen Porzellan drin, sieht super aus zwischen den Wasserpflanzen. Man muss nur von Zeit zu Zeit die Algen entfernen! Und glaub nicht alles was man im Zoohandel erzählt, da wird auch viel Schrott verkauft( z.B. Lochsteine aus Dolomit)!

Alles was du im Zoohandel kaufen kannst ist dafür geeignet. Aber aufpassen, es sind oft Dinge dabei die scharfe Kanten (Billigware) haben und die können die Fische verletzen.

ich würde gerne ne figur hineinsetzen,die ich zuhause im regal stehen hab..sie ist aus ton oder sowas ähnlichem.. in der zoohandlung ist das zeug immer so teuer!

0

eigentlich kein problem... nur gut abwaschen und kurz in einem becken mit wasser testen...(ob Farbe abläuft/ob es Kalkstein ist, der sich auflöst).. und wenn du dir gar nicht sicher bist... geh einfach ganz dreist in das zoofachgeschäft und frag, ob das geht... nicht,dass dir nacher die Fische eingehen..

Was möchtest Du wissen?