Du kannst sie mit Wasser verdünnen, wie es dir gefällt...und die Farben auch untereinander mischen, wie du magst. Als Palette kannst du einen ganz normalen Teller benutzen... wobei es von Vorteil ist, wenn er weiß ist, damit du die Farben klarer sehen kannst. Viel Spaß

...zur Antwort

Ich denke du solltest deinen Freund informieren... Es ist durchaus möglich, selten, aber möglich zwei Menschen zeitgleich zu lieben... Aber, wenn du selbst nicht fähig bist eine Entscheidung zu treffen, dann beichte alles und warte auf die Entscheidung deines Freundes...In ganz ganz seltenen Fällen und meist zeitlich doch oft sehr begrenzt klappen auch Dreierbeziehungen...Aber, ich denke eher, dass du einen oder sogar beide verlieren wirst... Man kann sich nicht aussuchen, in wen man sich verliebt, aber man kann sich aussuchen, wie man Menschen behandelt, die man liebt... man sollte sie nicht belügen... LG

...zur Antwort
Es lohnt sich doch, weil:

Also ich lebe seit über 10 Jahren von der Kunst und kann damit meine Familie ernähren, obwohl ich Autodidakt bin....Ich lebe davon, dass den Leuten, die Geld haben es eben nicht gut genug ist, Fotos, wie sie jeder hat aufzuhängen. Aber auch von Leuten, die keine Poster mehr an der Wand haben wollen...wer EIN Original an der Wand hat, der wechselt in der Regel nach und nach alle Drucke und Poster aus...es ist ein besonderer Flair, den Bilder umgeben...Das ist wie bei Harley-Fahrern, da gibt´s steinreiche, die sich die mal eben nebenbei kaufen und dann diejenigen, die ihr ganzes Leben umkrempeln, nur um auch eines besitzen zu dürfen...vom letzten Geld zusammen gespart...Bildene Kunst wurde schon vor Jahren tot gesagt, ist aber einfach nicht tot zu kriegen. Wer malen WILL, der sollte sich nicht aufhalten lassen!!!!

...zur Antwort

Ich mag männer, die nicht darüber nachdenken, wie sie auf Frauen wirken, sondern es einfach tun...

...zur Antwort

Nimm lieber Aquarellpapier, sollte die ein Bild besonders gut gelingen, wirst du dich immer ärgern, nicht das richtige Papier genommen zu haben...wchtig ist dann allerdings: Überwinde die Angst vor dem Wert des Papieres! Damit du dennoch locker ans Malen herangehst...gib im Gedanken das Blatt Papier schon auf,...plane ein, es in den Müll zu werfen, dann bist du frei im Kopf, für die Kunst ;D

...zur Antwort

Viele künstler waren einfach damals ihrer Zeit vorraus! Damals wares noch für fast alle unglaublich wichtig, die Dinge so darzustellen, wie sie auch wirklich aussehen, weil es keine Fotographien gab... wer da nur mal so malte, wie ER selbst die Welt sah verwirrte die Leute und galt bei den meisten als Stümper...Heute haben es die künstler leichter...wer gechäftstüchtig ist, der kann allesverkaufen...aber wenige Künstler sind beides gleichzeitig, gute Künstler UND geschäftstüchtig... ;D

...zur Antwort

Brauchst nix neu malen, es soll nur eine einheitliche Präsentationgröße haben...überlege dir, ob du eine einheitliche Kartonfarbe nutzen möchtest (z.B. Schwarz ) oder, ob du den Karon frablich auf das jeweilige Bild abstimmen möchtest. Wenn es psaat kann man auch mal 2 kleinere Bilder auf einen Karon kleben, aber das muss auch wirklich passen...

...zur Antwort

Nimm dir das Foto deiner Wahl und lege Pauspapier darüber, zeichne die Hauptlinien nach. Mache davon mind. 5 verschiedene Ausführungen und vergleiche sie dann...such dir das beste davon aus und vergrößere es wie auch immer auf den Malgrund deiner Wahl(z.B. Projektor, Copyshop...)also binge deinen Entwurf auf die Malfläche...vielleicht sogar auch auf zwei...dann male die beiden an. Vorsichtig...schwarz sollte die allerletzte Farbe sein, die du benutzt, weil du eventuell die anderen Farben verunreinigen könntest....nach dem schwarz vielleicht nach dem Trocknen noch weiß für den Glanz in den Augen oder andere glänzenden Stellen. Am sichersten ist für Anfänger, jede Farbe einzelnd aufzutragen und trocknen zu lassen. Male immer bis an deine vorgezeichneten Linien ran, damit deine schwarzen Outlines (die Linien, die es so Comicartig machen) nachher alles abdecken und nicht zu breit werden müssen...arbeite ordentlich, du wirst dann belohnt....ein Bild, was 70 Stunden dauert kann 700 Jahre und mehr Freude bringen...es lohnt sich mal ´ne Stunde mehr zu schwitzen und die Ungeduld im Zaum zu halten! Viel Spaß!!!!

...zur Antwort