darf ich die 110 fürs abschleppen wählen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

nein. das kostenpflichtige abschleppen können nur die betreiber des elektroraums veranlassen.

sollte jedoch jemand eure einfahrt zuparken, dann kannst du über amt bei der polizei anrufen. die kommen dann und versuchen den halter ausfindig zu machen, damit das auto dort entfernt wird. ist der halter nicht erreichbar, ruft die polizei den abschleppdienst. der entfernt das fahrzeug.

wenn du den abschleppdienst selber bestellst, kommst zunächst du für die kosten auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

falls vor der Garage ein Fahrzeug steht, dass normalerweise dort nichts zu suchen hat (siehe Hinweisschild an dem Garagentor) würde ich versuchen, den Menschen zu finden, der das Fahrzeug dort abgestellt hat. Sollte es der Eigentümer dieser Garage sein, kannst du nichts machen. Ihn aber darauf hinweisen, dass du mit dem Auto schlecht aus der Garage kommst, wenn dort ein weiteres Fahrzeug steht. Falls es ein fremdes Fahrzeug ist, was nicht in die Garage gehört, dann solltest du den Eigentümer der Garage benachrichtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das es kein Notfall ist, nicht 110 wählen. Ruf beim örtlichen Polizeirevier oder beim Ordnungsamt an. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die Polizei deines Ortes hat auch eine normale Festnetz Nummer!

Die 110 / 112 ist eine NOTFALL Nr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektrozaun für Arbeiter ?  

Dass die 110 eine Notrufnummer ist, hast du bestimmt schon mal gehört. 

Und wenn du abschleppen lassen willst, musst du in der Regel in Vorlage treten; ob du die Kohle dann zurück bekommst, ist farglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Abschleppdienst.

Die Polizei schleppt niemanden ab. Haben auch garnicht die nötigen Fahrzeuge dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dann ruf das Abschleppunternehmen an, lass sie abschleppen. Die Kosten trägst Du und holst sie Dir dann gerichtlich wieder zurück vom Autobesitzer wenns klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die werden dich dann bestimmt weiterleiten, aber an deinerstelle würde ich beim ordnungsamt anrufen, die sind dafür zuständig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlepper rufen. Kann aber sein, dass du das Geld erstmal vorstrecken musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?