Darf ich das auf einem Flomarkt anbieten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Aufgrund der Jugendschutzgesetze muss sich der Handel zwingend an die Einstufung der USK halten. Spiele ab 18 dürfen keinem Kind verkauft werden. Nur hält sich nicht jeder Händler daran. Behörden überprüfen Händler regelmäßig und reagieren auch auf Anzeigen von Privatpersonen. Sollte ein Händler gegen Altersbeschränkungen verstoßen, drohen Strafen bis zu 50.000 Euro."

Leider ist es so das sich jeder Händler, auch Privatverkäufer strafbar macht, indem er einem Minderjährigen Spiele ab 18 Jahren verkauft. Aber wie immer gilt: Was nicht nachzuweisen ist kann auch nicht bestraft werden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikita1839
03.09.2016, 10:09

Prüfst du also das Alter, geht es.

0

Darfst es dort offen verkaufen.

Solltest aber darauf achten, dass du es wirklich nur an Volljährige verkaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dagegen ist nichts zu sagen.

Allerdings werden die Interessenten samt & sonders noch im Konfirmandenalter sein, also schick die Kinder mit dem Tip weg, sich einen Bart anzukleben und dann wiederzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?