Darf ich beim abnehmen Reis mit Hühnchen und Brokkoli essen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar darfst du das essen. Du musst nur darauf achten, dass du am Ende des Tages weniger Kalorien zu dir genommen hast, als dein Körper verbraucht.

Kohlenhydrate sind nicht unbedingt schlecht, wenn man abnehmen will. Du hast die Möglichkeit, die Kohlenhydrate zu reduzieren - das ist eine von vielen Diätformen. Wenn du das tun möchtest, darfst du eben nicht viel Reis essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlterHallunke
20.08.2016, 22:09

Also ich wollte Hühnchen mit einer Tasse Reis und Brokkoli zum Mittag essen

0
Kommentar von AlterHallunke
20.08.2016, 22:10

Kennst du dich mit Bodybuilding aus?

0
Kommentar von AlterHallunke
20.08.2016, 22:12

Okay kennst du dich im Bereich Bodybuilding aus?

0
Kommentar von AlterHallunke
20.08.2016, 22:14

Das mein ich ja , wie ist das eigentlich mit dem Aufbauen ? Was sollte man da essen? Vorallem wie viel?

0
Kommentar von AlterHallunke
20.08.2016, 22:31

Okay ich muss mich noch in die Materie reinlesen...

0
Kommentar von AlterHallunke
20.08.2016, 22:34

wqs könnte ich den zum Frühstück essen

0
Kommentar von AlterHallunke
20.08.2016, 22:36

denn weil bis jetzt hab ich eiweissbrot immer gegessen

0

Ja,

1. Reis ist ein guter Lieferant für Kohlenhydrate, die Du brauchst.

Je unbehandelter der Reis (z.B. ungeschält), desto besser., wegen der Nährstoffe im ganzen Reiskorn.

Milliarden von Asiaten nehmen von Reis nicht zu!

2. Hühnchen ist ein guter Lieferant für Proteine, die Du ebenfalls brauchst.

Das Fleisch ansich ist nicht fett, die Haut mit Unterhautfetten meiden.

3. Brokkoli enthält Vitamine, Mineralien und weitere Nährtsoffe, die Du auch brauchst.

Insgesamt eine leichte, nährstoffhaltige, empfehlenswerte Kost.

Die Zubereitung und die Zutaten sind wichtig.

Wenige Fette bei der Zubereitung, dünsten, statt in Ölen braten, sind da schon ein guter Ansatz!

Du kannst damit nichts falsch machen und es ist gesund!

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist shit :) was du gehört hast. Ernähre dich ausgewogen, ja das darfst du essen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre sehr ratsam. Ohne Kohlenhydrate unterzuckert dein Körper, was im Zweifel zu schädigungen einiger Organe oder sogar zum Tod führen könnte (so oder so ist es sehr ungesund.)

Wenn du Bodybuilder werden willst, greife lieber auf gesundes und ausgewogenes Essen zurück und nicht auf den Verzicht von lebensnotwendigen Nährstoffen

LG Patricia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlterHallunke
20.08.2016, 22:11

Danke und ist es ein Vorteil wenn man der pure Typ ist also frisches Fleisch Reis usw.

0
Kommentar von reverse95
20.08.2016, 22:15

Das ist kompletter Blödsinn.

Kohlenhydrate sind nicht lebenswichtig - das sind nur Fette und Proteine.

Wir können sehr gut ohne Kohlenhydrate leben. Dadurch unterzuckert man nicht - schon garnicht kann das zum Tod führen.


0
Kommentar von AlterHallunke
20.08.2016, 22:37

Besser kann man es nicht sagen!

0

Du musst sogar denn das braucht dein Körper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlterHallunke
20.08.2016, 22:08

Ich meine zum Beispiel jeden Tag?

0

Die perfekte Mahlzeit!
Auch der Reis! Du brauchst die Energie für das Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?