Darf ich bei meinem freund rechtlich übernachten?

17 Antworten

übernachten darfst du klar, und selbst wenn es mehr als nur übernachten ist (ich vermute, deine Eltern vermuten, daß auch etwas sexuelles passiert) ist es rechlich gesehen nicht verboten. Aber unabhängig davon können es dir deine Eltern natürlich verbieten.

Ob es dazu ein Gesetz gibt, da bin ich überfragt, allerdings sind Deine Eltern berechtigt, es Dir zu verbieten, da Du noch keine 18 bist und somit nicht volljährig. Sie noch die Aufsichtspflicht haben.

Da du noch nicht 16 bist, könnte sich dein Freund, aber auch euer beider Eltern sogar starfbar machen, wenn du bei ihm übernachtest. Natürlich kannst du bei den Eltern deines Freundes zu Besuch sein, wenn deine Eltern damit einverstanden sind.

selten so einen schwachsinn gehört, ab 14 ist der geschlechtsverkehr (und das ist ja wohl das dahinterstehende problem) gesetztlich nicht mehr strafbar bzw. verboten

0
@Reiswaffel87

nenn mir einen fall in dem eltern bestraft wurden weil sie ihrer 15 jährigen tochter erlaubt haben beim 16 jährigen freund zu übernachten!!!??? und selbst wenn sie schwanger wird, wo kein kläger da kein richter

0
@LupoWF

Ich habe nicht behauptet, dass ich es schlimm finde den Nachwuchs bei einem Freund übernachten zu lassen (je nachdem ob man den Freund kennt, wie alt beide sind, etc.). Dass das Gesetz etwas anderes sagt müssen wir hier aber nicht diskutieren.

0
@LupoWF

Du solltest vielleicht mal richtig lesen, was ich geschrieben habe. Wenn sie beide 15 wären wäre es sogar noch einfacher.Aber so ist es ein Heranwachsender und ein Kind.

0
@Reiswaffel87

Im Falle der Eltern würde aber folgender Satz aus dem § 180 StGB greifen: "Satz 1 Nr. 2 ist nicht anzuwenden, wenn der zur Sorge für die Person Berechtigte handelt"

0
@DerHans

Mit 15 ist man gesetzlich kein Kind mehr. Und ein Heranwachsender ist zwischen 18 und 21 Jahren alt (vgl. § 105 JGG).

0

Was möchtest Du wissen?