Darf ich als selbstständiger Hausmeister Malerarbeiten machen?

4 Antworten

Natürlich darfst Du die Malerarbeiten ausführen. Die Instandhaltung des Gebäudes zählt ausdrücklich zu den Hausmeistertätigkeiten. Was Du dagegen nicht darfst, ist Dich als Maler auszugeben.

ist alles nicht ganz richtig. wenn ihr euch etwas mit google beschäftigt hättet, wäre diese frage nicht zustande gekommen.

schaut euch mal an was ein hausmeisterservice alles machen kann. da gibts so einiges. alles hier aufzuzählen wäre auch zu viel, ich mach mal nur die wichtigen wie trockenbau, bodenleger, einbau genormter baufertigteile und ganz wichtig hier, der raumausstatter.

der raumausstatter beantwortet hier die frage. googlet man zu dem thema und sucht sich mal die ausbildungsverordnung dazu raus, werdet ihr sehen das dort alles zum thema malern drin steht. dort steht die gesamte berufsgeschichte drin, die auch gleich noch den bodenleger mit umfast. und bei der handwerkskammer osnabrück-emsland steht sogar unter anderem wortwörtlich bei der existensgründung mit einem "Hausmeisterservice" drin - "Raumaustattung (dekorationenaller art, polstermöbel, gestalltung von innenräumen,auch durch renovierung,anstreichen, verlegung von bodenbelägen)

also gebt nich immer gleich klein bei wenn ihr euch bei der hwk anmeldet. die wollen nur keine konkurens bei den großen firmen. und die verdienen besser wenn man einen meister macht ^^. setz euch etwas durch. infos gibts genug im internet.

Definier´ (im Angebot, Rechnung u. ä.) die Tätigkeit nicht explizit als Malerarbeiten, sondern als Renovierungarbeiten (das umfasst ja auch Malerarbeiten). Und Renovierarbeiten fallen durchaus in das Berufsbild eines Hausmeisters, zumal du dort ohnehin tätig bist. Da liegt es doch nahe, auch Mal-Arbeiten durch den Hausmeister durchführen zu lassen.

Darf mir der Hausmeister Hausverbot auf einem Sportplatz erteilen?

Hi liebe Community,

ich habe letztens auf einem Sportplatz einer Schule Fussball gespielt. Diesen darf man bis 20:00 Uhr auch öffentlich nutzen. Nun waren meine Freunde und ich bis 20:05 auf dem Platz und der Hausmeister der Schule hat uns jeweils Hausverbot für 6 Wochen erteilt. Nun ist meine Frage, ob er das so einfach darf. Ist es ihm erlaubt, Hausverbot zu erteilen? Wir haben nichts beschädigt oder niemanden belästigt.

Vielen Dank

...zur Frage

Wann und für was darf ein Hausmeister Überstunden in Rechnung stellen?

Wann und für was darf ein Hausmeister Überstunden in Rechnung stellen? Unserer Hausmeister stellt jeden Monat viele Überstunden in Rechnung. Alles was er vor nach 16:30 Uhr getan hat, hat er Überstunde berechnet. Ist das rechtlich korrekt so?

...zur Frage

Malerarbeiten, dünner Strich zwischen Decke und Wand

Hallo, ich möchte in meinem Wohnzimmer die Wände streichen. Am oberen Wand-Deckenabschluss befindet sich eine Zierleiste. Der Maler, der mir diese vor Jahren angebracht hatte und auch die Wände gestrichen hat, liess zwischen dieser Leiste und der Wand einen dünnen, ca. 3 mm Strich, der nicht farbig gemalt wurde. Nun frage ich mich, wie ich das alleine hinbekomme. Welche Hilfsmittel gibt es da? Ich möchte auch keinen dicken Balken dazwischen haben, sondern wirklich nur wie vorher höchstens 3 mm.

...zur Frage

Kann mich der Vermieter zwingen bei Auszug Malerarbeiten durch einen Maler ausführen zu lassen?

Hallo zusammen,

ich bin kürzlich in eine neue Wohnung umgezogen und jetzt geht es an die Übergabe der alten Wohnung. Als ich damals in meine alte Wohnung eingezogenen bin, habe ich alle Wände weiß gestrichen, da Streichen bei Einzug im Mietvertrag vereinbart wurde. In der Zwischenzeit habe ich 2 Wände farbig (blau bzw. grün) gestrichen.

Mir ist klar, dass farbige Wände eigentlich nicht gehen und gestrichen werden sollten. Allerdings meinten meine Vermieter ich selbst bräuchte die nicht zu streichen. Sie wollen allerdings (zwingend)einen Maler beauftragen, der dann die komplette Wohnung für den Nachmieter neu streicht. Die Kosten dafür sollen den Nachmieter in Rechnung gestellt werden. Falls jedoch an bestimmten Wandabschnitten eine spezielle Behandlung aufgrund meiner Farbe notwendig wäre, müsste ich die Kosten dafür in unbekannter Höhe tragen. Ich bin gerne bereit, in Eigenarbeit eine Schicht weißer Farbe über meine farbigen Wände zu streichen (mit 2mal streichen sollte die Farbe weg sein), allerdings sehe ich es nicht ganz ein, unbekannte Kosten für einen Maler zu tragen. Können mich die Vermieter zwingen, die Arbeiten durch einen Maler ausführen zu lassen? Übrigens musste ich bei Einzug selber auch einen ganzen Raum mit gelben Wänden durch 2mal überstreichen beseitigen ohne das mir da ein durch den Vormieter bezahlter Maler zur Hand gegangen ist.

Viele Grüße

Pendergast

...zur Frage

Muss ich als Mieter die kosten für Malerarbeiten (rohbau) tragen?

Ich habe eine Neubau 2 Zimmer Wohnung gemietet. Im Vertrag steht ich trage die Kosten für die Malerarbeiten. Soweit so gut. Ich als Laie gehe davon aus das Malerarbeiten streichen, tapezieren, Kleinigkeiten etc gemeint sind. Nun stehe ich ab dem 1.8 ein Mietverhältnis an, wobei die Wände nicht mal verspachtelt (rohbau) sind, bevor sie gestrichen werden können . Muss ich nun diese Kosten tragen? Wir sprechen hier von rund 7000€ Malerarbeiten! als MIETER!

...zur Frage

Wie soll ich mein Jugendzimmer streichen....?!

Heii ich wollte mein Zimmer streichen. Mein Zimmer ist recht klein (8qm) und ich weiß nicht so wirklich wie ich die Wände streichen soll. Also meine Wände sind bis jtz weiß und ich darf nicht die ganze Wand streichen. Also nichts großflächiges. Könntet ihr mir vllt ein paar Vorschläge geben was ihr machen würdet oder wie ihr euer Zimmer gestrichen habt...so als anregung für mich. Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?