darf einem minderjährigem kind von der gemeinde ein hausverbot erteilt werden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich frage mich, ob eine Mutter das wirklich nicht riecht, dass ihr Kind mit 11 (!!!) Jahren raucht. Warum unternimmt sie dann nichts dagegen? Ich hoffe sehr, dass die Mutter nachdrücklichen Besuch vom Jugendamt bekommt !

Natürlich kann die Gemeinde ein Hausverbot erteilen, die ist ja dort Hausherrin.

Nein, man hat es nicht bei ihr gerochen denn in der heutigen Zeit gibt es genügend Möglichkeiten den Zigarrettengeruch ohne Mühe abzulegen. Besuch vom Jugendamt haben wir nicht bekommen, aber danke der Fürsorge!

Es war aber kein Hausverbot erteilt sondern ein Verbot, das Gelände der Gemeinde zu betreten. (Das war dann mein Fehler wenn ich die Frage nicht richtig Erläutert habe.)

0

ha ha was das den für ne Gemeinde haben die keine Probleme. das geht die doch ein feuchten schei* dreck an ob die drecks Bälger rauchen oder nicht.

Minderjährigen ist Rauchen verboten - sonst werden die wie du.

0
@gs1206

Na dann sollten alle Minderjährigen rauchen, wenn sie das davon abhält wie ihre Harz 4 Eltern zu werden.

0
@gs1206

Trotzdem hat die Gemeinde nicht das Recht den Kindern so etwas zu verbieten, denn jedes Lebewesen sollte das Recht auf Freiheit haben. Aber in unserer Demokratie (Falls man das in dem Fall so nennen kann) ist das leider nicht so.

0

die dürfen nicht nur, die müssen da sogar einschreiten, du musst das natürlich nicht verstehen...

0
@BadBoy4ever

ja natürlich da muss hart durchgegriffen werden den genau das ist das Problem in unsere Gesellschaft. 11 jährige die sich heimlich ne Kippe anstecken... ROFL . Lass die Kinder mal Kinder sein und Unfug machen gehört eben dazu. Aber ja irgendwelche gelangweilten Schreibtischtäter sollten da sofort Alarm schlagen.

0
@maxykingone

kinder und kinder sein ...hm........ich denk mal das ist der grund warum sich immer mehr paare gegen kinder entscheidenweil ein kind kein recht mehr auf kind sein hat

0

Ich gehe laut ihrem Text davon aus dass das ihre Kinder sind.

  1. Sie lassen ein 11-jähriges Kind rauchen? (Das sind die Kinder die später keiner mag)
  2. Hat das vermutlich seine richtigkeit wenn es polizeilich genehmigt ist.

Ich persönlich halte das zwar übertrieben da man nicht die Kinder bestrafen sollte sondern die verantwortungslosen Eltern.

ich glaube eher, dass es selbst einer der Gören ist.

0

also ersten sollten sie niemanden als verantwortungslos betiteln ohne die genaueren umstände zu kennen.........kein kind kommt heilig auf die welt und auch die noch so besten eltern haben mit sicherheit auch probs mit ihren kids.....weil kinder eben genau das verbotene als intressant sehen und es ausprobieren wollen....

0

Ich gehe laut Ihrer Antwort aus, das sie sehr schnell Urteilen ohne die Umstände zu wissen.

  1. Nein es sind NICHT meine Kinder sondern ich bin ihr Bruder und ich habe mich gefragt ob soetwas überhaupt erlaubt ist
  2. Natürlich lassen meine Eltern meine Schwestern nicht rauchen! Das wurde nach diesem Schreiben sofort unterbunden. Bis dahin wussten meine Eltern davon nichts.
  3. Es sind KEINE verantwortungslosen Eltern! Und sie haben auch nicht bei der Erziehung versagt! Anhand meines Verhaltens und deren Verhalten sieht man das Kinder DOCH selber entscheiden, was sie aus sich machen und was sie anstellen. Ich habe in meinem Leben noch nie geraucht oder Alkohol konsumiert! Ich bin 17 Jahre alt und habe eine Ausbildung. Ich besuchte den Mittleren-Reife-Zweig einer Hauptschule und hatte einen Notenschnitt von 1,89 zum Abschlusszeugnis. Anhand der Noten in meiner jetzigen Klasse kann ich auch heraussehen, das ein guter Haupt-Mittlerer-Reife Abschluss besser ist, als ein mittelmäßiger Realschulabschluss. Ich wollte damit jetzt nur bezeugen, das Sie mit Ihrer aussage, das meine Eltern verantwortungslos sind, falsch liegen.
0

Was passiert wenn man sich nicht an einen Platzverweis hält?

Hallo Leute, eine Frage rein aus Interesse.

Wenn man von einem Hauseigentümer ein Hausverbot erteilt bekommt, weil man sich bspw. nicht an die Hausordnung, etc. gehalten hat und trotzdem das Gebäude wieder betritt gilt das als Hausfriedensbruch und das kann per Polizei beanzeigt werden sodass es vors Gericht geht und ich wegen Hausfriedensbruch angezeigt werde. Das ist klar.

Aber wie ist das bei einem Platzverweis den die Polizei ausspricht?

Angenommen man benimmt sich in einem Park daneben, laute Musik oder sowas. Dann kommt die Polizei und spricht ein Platzverweis für 24 Stunden aus. Was würde passieren wenn man nach 1 Stunde wieder kommt und das selbe machen würde?

Da es ja ein öffentlicher Platz ist würde ich sagen das es eigentlich keine Anzeige wegen Hausfriedensbruch geben kann oder wie ist das geregelt?

Grüße

...zur Frage

Wer hat mit Sacreah Essenzen bei Kindern Erfahrungen gemacht?

Freue mich auf jeden Bericht, egal ob positiv oder negativ

...zur Frage

Kindertagesstätte hat Hausverbot erteilt

Frau x wurde eine Kündigung für ihr Kind zugestellt incl. Hausverbot für die Frau, Kind kann noch 4 Wochen Kündigungsfrist in der Kita verbleiben. die Gründe lass ich mal aussen vor sind aber wegen extremen Fehlverhaltens seitens Frau x mehr als begründet. Nur hält sich Frau X nicht an das Hausverbot, sondern ignoriert es mit der Aussage interessiert sie überhaupt nicht

Wie soll man jetzt am Klügsten verfahren (auch in Rücksichtnahme auf das Kind welches ja für all das nichts kann)

...zur Frage

Hausverbot gegen Kind im Jugendzentrum aufheben obwohl er noch ein Näheresverbot gegen Mädchen am Hals hat was da oft ist ja oder nein?

Es geht um den jüngeren meiner 2 Neffen. Er war leider bis vor einiger Zeit ein richtiges Problemkind und hat mit 10-11 immer ein damals 9 Jähriges Mädchen fertig gemacht und zwar so richtig. Ich habe ihm daraufhin Hausverbot in dem Jugendzentrum gegeben wo ich ab und zu neben meinem Erzieherjob ehrenamt anwesend bin und auch Hausrecht habe. Es kam dann so weit dass die Mutter dieses Mädchen gegen ihn ein Näherungsverbot von 100m erwirkt wobei ich bezweifel das sowas gegen Kind überhaupt legal ist

Jetzt ist er mitlerweile 12 und hat sich total geändert er mobbt niemandem mehr und ist ein richtig lieber Junge geworden und ihm tut das Leid was er damals getan hat. Deswegen möchte ich das Hausverbot im Jugendzentrum wieder aufheben weil da auch viele seiner jetzigen Freunde oft sind und er nicht länger außen vor sein soll

Problem ist das Mädchen wohnt keine 50 Meter weit weg und spielt auch oft selbst in dem Jugendzentrum. Nun ist er aber erst 12 wenn er das Näherungsverbot zufällig bricht weil sie zufällig anwesend ist kann ihm eigentlich nichts passieren als unter 14 Jähriger und meiner Meinung nach kann es auch nicht sein dass ein Kind in einem kleinen Dorf seine ganze Jugend lang aufpassen muss jemand anderem nicht über den weg zu laufen

Meint ihr ich kann das machen ich hebe das Hausverbot auf und toleriere ihn dort sprich ich greife nicht wenn er und sie zufällig am selben Ort natürlich nur solange er sie in Ruhe lässt wo ich aber keine Sorgen mehr habe. Es ist ein offenes Jugendzentrum daher habe ich keine Aufsichtspflichten zu erfüllen jede Aufsicht die ich leiste ist absolut freiwillig ich habe keine rechtliche Verantwortung. Mit der Mutter von dem Mädchen reden macht kein Sinn habe ich versucht die ist stur

Ich will ihn nicht länger ausschließen er ist immerhin mein Neffe und hat sich auch wirklich total geändert im Vergleich zu früher

...zur Frage

Kind ignoriert mich (AuPair), was kann ich tun?

Ich bin mittlerweile fast 11 Monate Au-pair und nun auch an meinen Grenzen. Ich bin durch aggressive Phasen durch wo er rumgeschrien und geschlagen hat, Lügen über Hausaufgaben, stundenlanges da sitzen und warten bis er anfängt Hausaufgaben zu machen oder Klavier zu spielen ( Rekord 3h bis er angefangen hat!), ...

Seit neustem ist er sehr respektlos und sagt gemeine Sachen und ignoriert mich. Direkt respektlose Sachen sagen nur wenn die Eltern nicht da sind. Aber er ignoriert mich total vor seinen Eltern und sagt auch so kleine gemeine Sachen versucht es aber abzucover als Witze. (Wird dafür beides von den Eltern getadelt von Zeit zu Zeit) Es ist allerdings extrem peinlich mittlerweil das er so gar nicht mehr auf mich reagiert wenn die Eltern zu Hause sind, was jetzt die ganze Zeit der Fall sein wird wenn Sommerferien sind. Was kann ich tun?

...zur Frage

Haustier? Für 11 Jähriges Kind?

Hallo!

Meine Nichte ist 11 Jahre alt, wohnt bei mir. Sie wünscht sich ein haustier wie nichts anderes. Sie kann verantwortung übernehmen. Das Tier sollte Man abundzu in die hand nehmen können. Sie sollten nicht zu viel Platz brauchen und sollten nicht so teuer sein. Ausserdem sollten sie eher Pflegeleicht sein.

Danke!

Anne

PS.: Nur ernst gemeinte kommentare und antworten bitte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?