Darf eine Warensendung einfach vor die Tür gelegt werden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo tantelila,

ich selbst kenne mich hier aus. Es ist nicht gestattet, schon gar nicht vor Haustüren. Hier hätte der Bote die Möglichkeit gehabt, die Sendung bei einem Nachbarn oder in einer Postfiliale abzugeben (mit dementsprechender Benachrichtigung). Du kannst eine Beschwerde bei der zuständigen Poststelle (DHL) einreichen, oder eine Nachricht an der Klingel anbringen, dass man die Sendung entweder beim Nachbarn oder in einer Filiale abzugeben habe und man nicht wünsche, dass die Sendung vor die Türe abgelegt wird. MfG Fantho

Schön, dass ich Dir helfen durfte; danke für den Stern (wurde ja mit Benachrichtigung von Dir vor meinem Bildschirm 'abgelegt') ;-)

0

Nein, er muss Dir notfalls einen Zettel in den Briefkasten werden, auf dem vermerkt ist, wo und wann man die Sendung abholen kann.

nein entweder er nimmt sie wieder mit und lässt den paketschein da oder er gibts deinem nachbarn der so freundlich ist es dan dir zu geben oder du machst mit ihm einen Platz aus wo er es dann immer hinlegt... das machen wir so...

Was möchtest Du wissen?