Darf eine UNI oder Arbeitgeber sich bei einer Schule auskünfte über das abizeugnis geben lassen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Uni wird wohl nicht deine Schule anrufen, aber wenn du dann dein Examen hast und willst arbeiten gehen, dann verlangt der Arbeitgeber oft, dass du eine Vollmacht unterschreibst, dass er beim Schulamt oder an der Uni anrufen darf und deine Noten so überprüft werden. Sagt jetzt das Schulamt ne das Abizeugnis ist falsch, dann ruft das Schulamt bei der Uni an und dein ganzes Examen kann dir dann aberkannt werden. Weil du ja dir die Erlaubnis durch den Numerus Klausus erschlichen hast. Wenn es eh kein Nummerus Klaus für dein Studienfach gab dann kannst du wohl dein Uniabschluss behalten. Aber du kannst wegen Urkundenfälschung angezeigt werden und das wird immer bestraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kasselerpiggy
10.10.2016, 21:12

wie sieht es bei der uni aus? wird da grundsätzlich auch etwas unterschrieben wie die vollmacht beim arbeitgeber? 

1

Was möchtest Du wissen?