Darf eine Bohrmaschine ins Fluggepäck?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Im Koffer kannst du die ohne Bedenken mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogenschuetzin
13.03.2014, 10:10

Warum bist du dir so sicher? Sorry, dass ich nachfrage, aber ich muss es halt wissen :)

0

Nmm´s mit im Koffer und gut ist. Dir kann höchtens bei einer Kontrolle am Susibum passieren, dass da Einfuhrzoll draufkommt. Bin in all den Jahren noch nie kontrolliert worden :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogenschuetzin
13.03.2014, 10:09

und du hast auch immer eine Bohrmaschine im Gepäck? ;)))

0

Ich weiß von meinem Bruder der in Australien zuhause ist. Lass das sein, denn bis Zoll usw. erledigt sind kostet die Maschine mehr als die wert ist und in Thailand gibt es Produkte aus aller Welt, teilweise billiger als hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogenschuetzin
13.03.2014, 10:19

Jaaaa, Billiger sicher. Aber n Handwerker aus Deutschland setzt auf Qualität, nicht auf Preis ;)

0

Nein das darfst du, SOLANGE ES NICHT IM HANDGEPÄCK IST! ansonsten spricht nichts dagegen. ist ja keine Bombe. aber i.d.R wird niemand was dagegen sagen kannst sicher sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogenschuetzin
13.03.2014, 10:25

Warum bist du dir so sicher? Sorry, dass ich nachfrage, aber ich muss es halt wissen :)

0

Die Liste gilt nur fürs Handgepäck, müsstest du also mitnehmen dürfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, aber nur im Koffer und nicht im Handgepäck.

Ein Freund von mir fliegt manchmal nach China, Südamerika etc. auf Montage, da hat er sogar immer seinen gesamten Werkzeugkoffer mit.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogenschuetzin
13.03.2014, 10:16

und da sagt auch keiner was? Einfuhrzölle wären mir ja fast noch egal. Wenn Vaddi ne Bohrmaschine importiert haben möchte, soll er auch den Einfuhrzoll zahlen ;)

0

Am Besten du rufst bei der Fluggesellschaft an und erkundigst dich dort, dann bist du auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
13.03.2014, 10:03

Der Gesellschaft ist das schlicht egal, was er im Koffer hat, wichtiger ist, ob er Einfuhrzoll zahlen muss, bei Kontrolle sicherlich. Hab schon Kaffeemaschine und Radio mitgenommen.

1

So, ich bin wieder da und kann nun berichten: Hat keinen Menschen interessiert, was ich da im Koffer hatte. Kann man bedenkenlos mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich direkt bei der Fluglinie informieren, die können dir bestimmt die besten Informationen dahingehend geben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogenschuetzin
13.03.2014, 10:16

Nö. Interessiert ja die Fluggesellschaft nicht, sondern den Zoll bzw. dessen Kontrolleure im Einreiseland

0

Im Koffer, den Du aufgibst, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogenschuetzin
13.03.2014, 10:23

Warum bist du dir so sicher? Sorry, dass ich nachfrage, aber ich muss es halt wissen :)

0

Was möchtest Du wissen?