Darf eine Arzthelferin jemanden wegschicken

8 Antworten

natürlich kann dich die Arztrhelferin abweisen wenn sie weiß, dass du an dem Tag nicht mehr dran kommen kannst. Sie hat da bestimmt strikte Anweisungen vom Arzt. Ausnahme wäre gewesen wenn du ein Notfall gewesen wärst. Diese 1 Stunde wird da nichts ändern ob es nun 13 oder 14 Uhr war, Du kannst dich natürlich beim Arztr über seine Sprechtundenhilfe beschweren. Nur - was willst du ihr vorwerfen? Irgendwann hat auch ein Arzt Feierabend und über Sprechzeiten kann man sich ja im Vorfeld erkundigen. Also lass gut sein, denn die Bewschwerde bringt nichts und wenn du Pech hast, musst du dior danach einen neuen Arzt suchen ;-)

ich denke schon da sie das darf,sie weiss wie lange der doc noch zu tun hat und wenn du bis zur pause nicht mehr drankommst bringt dir ja auch das warten nichts,also musst du später nochmal hin und dann kannst du ja mal freundlich aber ich meine wirklich freundlich nachfragen was das sollte, dann wirst du die antwort sehen

Unabhängig von dem hier möglicherweise zugrunde liegenden Irrtum darf dich die Arzthelferin natürlich wieder wegschicken, wenn bis zum Ende der Sprechzeit nicht mehr genug Zeit für deine Behandlung verbleibt. Die meisten Patienten machen heutzutage auch beim Hausarzt einen Termin aus. Daher spielt die Füllung des Wartezimmers eine geringere Rolle, als die Füllung des Terminkalenders.

Den Arzt per Email nach Attest fragen (wegen Wochenende)?

Ich war am Freitag krank und konnte nicht zum Arzt gehen. Dieser hat bis 14 Uhr geöffnet. Wegen einem wichtigen Test bin ich dann für die letzte 2 Stunden in die Schule gegangen, und hatte um 14 Uhr aus, konnte deshalb nicht mehr zu meinem Arzt gehen. Da kein Arzt am Wochenende arbeitet, würde es mich interessieren, ob ich ihm eine Mail schicken kann, dass ich für gestern ein Attest bräuchte. Ist das möglich?

Danke im Voraus

...zur Frage

Krankmeldung Arzt ohne Termin

Hallo ihr lieben! Ich habe mal eine Rechtsfrage. Ich wollte letztens zu meinem Hausarzt gehen weil ich mich in der Nacht erbrochen habe und für meine Schule eine Bescheinigung brauche. Wollte mich also für den Tag krank schreiben lassen. Ich bin Extra sofort um 8:00 Uhr dorthin gegangen. Daraufhin meinte die Arzthelferin dort ich soll morgen wieder kommen(?!) aber ich war ja an dem Tag krank und nicht einen Tag später, und brauche ja sowieso die Bescheinigung. können sie mich dann einfach so weg schicken? Und was soll ich nächstes mal sagen? Habt ihr tipps oder Ratschläge? Danke schonmal im Voraus :-)

Ps; die Frau ist sowieso immer Super unhöflich und unfreundlich, auch zu meiner Mutter.

...zur Frage

Was machen, wenn man während einer OP seine Tage hat?

Hallo, Ich habe bald eine OP an den Füßen mit Vollnarkose und habe da meine Tage. Soll man dann Tampons oder Binden benutzen? Die OP verschieben kann ich nicht und mit dem Arzt oder mit der Arzthelferin möchte ich nicht darüber reden. LG

...zur Frage

Was ist ein Klistier?

Nächste Woche habe ich einen Termin für eine Enddarmspiegelung. Wie diese Enddarmspiegelung abläuft hat mir der Arzt erklärt. Aber die Arzthelferin hat gesagt, daß ich schon um 7:00 Uhr in der Praxis sein soll, weil ich vorher noch ein Klistier bekomme. Was ist ein Klistier? Ist das was schlimmes? Und warum dauert das so lang? Der Termin für die Enddarmspiegelung ist erst um 8:00 Uhr... Vielen Dank für Eure Antworten

...zur Frage

Ist es möglich ärztl. Verordnung für Fußpflege bei nicht-Podologin mit Krankenkassen abrechnen

Als Fusspflegerin seit 14 Jahren mit primärer Ausbildung als Arzthelferin und über 10 jähriger Berufserfahrung in der Arztpraxis behandele ich immer öfter Patienten mit ärztl. Verordnung für Fusspflege die zwischen Behandlungen bei einer Podologin, wo sie keine regelmäßigen Termine kriegen (keine Termine frei) ohne diese Leistung mit Krankenkassen abrechnen zu dürfen. Für die gleiche Leistung zahlt die Krankenkasse das Doppelte, was ich abrechne. Wie und wo kann ich mit den Krankenkassen verhandeln, damit meine Arbeit auch anerkannt und bezahlt wird ohne dass ich eine Ausbildung als Podologin nachweisen müsste, die für mich nicht in Frage kommt, da meine bisherigen Ausbildungen und jahrelange Erfahrung eindeutig ausreichend sind.

...zur Frage

Anmeldetresen in Arztpraxen überwiegend indiskret?

Geht es nur mir so, oder habe ich schon den richtigen Eindruck, dass die Anmeldebereiche der meisten Arztpraxen indiskret sind? Man hört immer Gespräche zwischen Patienten und Arzthelferinnen bzw. Ärzten mit, besonders, weil viele Wartebereiche unmittelbar in der Nähe der Anmeldebereiche sind. Nicht nur das: man bekommt ab und zu auch Lästereien der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten untereinander mit, wenn sie sich darüber beklagen, dass Freitag sei und sie immer bis 18 Uhr arbeiten müssen, aber stattdessen lieber um 16 Uhr Feierabend hätten, der Arzt das aber nicht mit sich machen ließe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?