Darf ein Vermieter vom Mietvertrag zurücktreten, wenn..

15 Antworten

Nein, soweit ich weiss darf er nur zurücktreten wenn du die miete nicht bezahlt hast (lange genug) oder wenn eigenbedarf besteht, oder wegen lärmbelästigung oder so was. er hat also bisher keinen triftigen grund dich zu kündigen und darf das auch nicht. allerdings würde ich mir bei sonem vermieter schnellst möglich eine andere Wohnung suchen o.O

47

Wenn der Mietvertrag bereits von beiden Seiten unterschrieben wurde, kann er überhaupt nicht zurücktreten. Ein Rücktrittsrecht gibt es im Mietrecht nicht. Es bliebe nur die Möglichkeit der fristgemäßen Kündigung, wobei es dem VM aber an einem triftigen Grund fehlen wird.

0

Vertrag ist Vertrag. Wenn der Mietvertrag von beiden Seiten unterschrieben wurde, kann keiner der Parteien davon zurücktreten, sondern nur fristgemäß kündigen. Was dem VM allerdings schwer fallen dürfte, denn er muss dazu einen triftigen Grund haben. Allein die Tatsache, dass du arbeitssuchend bist, reicht dazu nicht aus. Die Kaution hättet ihr ohne weiteres in 3 Raten zahlen dürfen, dazu habt ihr das Recht, ob dem VM das gefällt oder nicht. Die Schlüssel zu der Wohnung stehen euch allerdings erst mit Mietbeginn zu, also am 01.06.13

59

Wenn der Mietvertrag von beiden Seiten unterschrieben wurde, kann keiner der Parteien davon zurücktreten, sondern nur fristgemäß kündigen.

Nein, stupidgirl, vor Mietbeginn kann der Vermieter den Vertrag durchaus auch wirksam anfechten oder aufheben lassen :-O

G imager761

0
47
@imager761

Dazu bedarf es aber wiederum triftiger Gründe, die hier nicht gegeben sind, wie z. B. arglistige Täuschung, Ist hier aber nicht gegeben. Für eine Aufhebung des Vertrages bedarf es der Zustimmung beider Parteien. Aber keine der Parteien kann durch einseitige Erklärung vom Vertrag zurücktreten.

1

Solange nicht wie vereinbart beide unterschrieben haben, braucht niemand dem Vertrag durch Unterschrift beizutreten.

Was tun wenn Vermieter sich nicht meldet?

Meine Mutter möchte aus dem Mietvertrag zurücktreten, da wir eine neue Wohnung haben und unser Mieter einfach unglaublich verantwortungslos ist. Das Problem ist jedoch, dass wir seit längerem versuchen ihn zu erreichen er sich jedoch nicht meldet. Wisst ihr was wir tun können? 
Ps: Wir leben in Österreich

...zur Frage

Rücktritt von Mietvertrag - Vermieter hat noch nicht unterschrieben

Hallo ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe gestern mit einem makler eine Wohnung besichtigt, die mir soweit zugesagt hat. ich habe dann mit dem makler den vertrag gemacht der wurde vom vermieter aber noch nicht unterschrieben. heute kam jetzt mein chef zu mir und hat mir gesagt das ich in den nächsten paar monaten in eine andere stadt versetzt werde. kann ich von diesem mietvertrag zurücktreten? und was ist mit der provision? danke euch gruss steffi

...zur Frage

Mietvertrag gültig? Vermieter hat in Vertretung unterschrieben.

Hallo Zusammen,

ich habe vor exakt 10 Jahren einen Mietvertrag unterschrieben und so unglaublich wie es klingen mag, hat ein Verwandter des Eigentümers den Mietvertrag in Vertretung unterschrieben und das ohne Vollmacht. War halt unerfahren. Jetzt soll die Wohnung verkauft werden (Eigentümerwechsel). Natürlich habe ich auch damals 1500€ an Kaution übergeben. Ist der Vertrag ohne Vollmacht eigentlich gültig? Kann dann der neue Vermieter eine neuen Vertrag abschließen? Und was ist mit meiner Kaution?

Vielen Dank im voraus.

SG Cey

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?