Darf ein Linienbus an der Haltestelle blinken und sofort rausfahren?

8 Antworten

Das der Bus vorfahrt hat ist blödsinn so ist auch die rechtlage PUNKT. das allerdings einige hirnlose busfahrer dennoch ausscheren auch wenn da nur noch ein einziges auto ist und diese 1 sek sie nicht umbringen würe hat nur einen einzigen grund: sie provozieren einen unfall! warum? SONDERURLAUB!!!! mit dem was ich hier schreibe ernte ich bestimmt kritik aber es ist so das ist die 3 lektion die man als busfahrer in kurs lernt also warum dann nicht die möglichkeit ausnutzen?!

lg tallas

Wie kommst du denn auf diese unglaubwürdige Feststellung?

0

Nein. Sie müssen dann (wie auch Kranken- und Feuerwehrwagen im Einsatz) die nötige Sorgfalt waltten lassen. Es gab schon entsprechende Urteile, bei denen der seitlich anfahrende PKW-Fahrer "obsiegt" hat.

Wusstest Du nicht, dass Busfahrer eine Rücksichtslosigkeitsprüfung ablegen müssen? Sorry, liebe Busfahrer, aber manche Eurer Kollegen tun wirklich so!

Anders kommen sie aber aus der Haltestelle nicht heraus.

0

Technische Unterschiede Reisebus und Linienbus?

...zur Frage

Autoführerschein Theorie Frage?

Hallo,

Warum ist die ein Antwort falsch, man könnte doch ein Auto übersehen, oder?

(Ich hoffe man erkennt das Bild, wenn nicht hier nochmal die Frage mit Antworten)

Welche Gefahren können sich beim Vorbeifahren an einem Linienbus ergeben?

Ich könnte einen vom linken Parkplatz wegfahrenden PKW übersehen (Falsch)

Es könnten vor dem Bus Fußgänger die Fahrbahn überqueren (Richtig)

Durch den Bus könnte mir die Sicht auf andere Verkehrsteilnehmer oder Verkehrszeichen genommen sein (Richtig)

Der Bus könnte aus der Haltestelle ausfahren (Richtig)

Danke!!"

...zur Frage

Verhalten von Busfahrern - was muss geduldet werden`?

Ich habe mal eine Frage und zwar bin ich leider auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen und bevor ich mich evtl. bei unseren Unternehmen beschwere, wollte ich mal wissen, was eigentlich erlaubt ist und was sich Busfahrer rausnehmen dürfen. Hab heute u.a. folgendes erlebt. An der Endstation wo ich einsteigen musste, kam der Bus pünktlich an, ist aber mit fast 5minütiger Verspätung losgefahren, weil die Busfahrerin noch Papierkram erledigt hatte (kann man das nicht anderweitig erledigen?), dann hatte ich noch erlebt, das sich die Busfahrer (wenn da mehrere drin sind - auch mit dem Fahrer am unterhalten sind - das kommt leider sehr häufig vor) dann quatschen die und achten kaum auf den Verkehr. Damit wären schon mal Unfälle vorprogrammiert.

Der Ablösefahrer ist auch nicht in die Gänge gekommen und hatte dann seelenruhig beim Fahren ebenfalls noch Papierkram erledigt. Ich habe das alles gesehen, weil ich vorne gesessen habe. Ich hatte sogar schon mal erlebt, das ein Busfahrer telefoniert hatte, hatte mir das aber gemerkt und dann mich an unser Unternehmen gewandt. Ich meine bei uns sind jetzt schon soviele Unfälle in der Art passiert, aber bei deren Verhalten da bleibt einem fast die Luft weg und ich wäre am liebsten wirkllich ausgestiegen. Muss man sich das als Fahrgast gefallen lassen? Ich denke wenn man schon die teuren Fahrkarten kauft, dann möchte man auch sicher gehen, das man sicher von A nach B kommt, aber wenn ich sowas sehe, nee dann kann das schnell krachen, vor allen Dingen wenn die nebenbei noch rumkramen nach der Geldbörse suchen, dann gucken die auch mal für einen Moment nicht auf die Fahrbahn. Bei unserer Straßenbahn passiert das zum Glück seltener, obwohl es schon fast jede Woche jetzt bei uns kracht.

...zur Frage

Warum halten Busse (Busfahrer) nicht mal an einer Haltestelle an, wenn sie dem Fahrplan zeitlich voraus sind?

Da ich vor kurzem mal wieder in einer langen Schlange hinter einem Bus herfuhr, habe ich mir diese Frage gestellt. Ständig treffe ich auf Busse, die innerhalb des Ortes und vor allem zwischen den einzelnen Orten viel zu langsam fahren (50 - 60 km/h, ist im Ort ja o. k.). Sie ziehen dann meist längere Autoschlangen hinter sich her. Oftmals ist auch kaum Möglichkeit zum Überholen, so dass die Schlangen immer länger werden. Wenn an einer Haltestelle aber niemand wartet oder keiner aussteigen will, dann hält der Bus nicht mal an (ich gebe zu, für die Insassen sähe das auch ziemlich komisch aus). Aber dadurch ist der Bus dann dem Fahrplan immer mehr voraus und muss noch langsamer fahren.

...zur Frage

Darf ein bUsfahrer einer öffentlichen Linie bestimmen wer mit welchem Bus fährt?

Hallo!

Bei uns gibt es 3 Busse hinterinander. EIner um 6.54 Uhr, der nächste 14 Minuten später und dann noch einer 16 Minuten drauf. Der nach 14 Minuten ist immer sehr voll und der Busfahrer musste auch schon mal die Leute stehen lassen weil alles voll war und der 3. und letzte Bus der ist immer zu spät, sodass man nicht rechtzeitig die Schule erreicht außer man ist Marathonläufer mit Gewichten. Der Fahrer vom 6.54 Uhr Bus sagte dass wir normalerweise einen der andern busse nehmen müssten. In dem Fahrplan ist die Haltestelle aber auch als planmäßiger Halt eingetragen und der Bus ist halb leer. Kann der das so einfach sagen

...zur Frage

Bus kaufen und fahren?

Darf man wenn man sich einen Bus kauft einfach damit rumfahren oder darf man das nicht weil dann die Leute denken es ist ein Linienbus? Man kann ja die Matrix ausschalten oder auf Betriebsfahrt stellen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?