Darf ein lehrer nachträglich noten verschlechtern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich nicht. Bei miur wurde sich mal verzählt, und statt einer knappen 2 wars dann eine 1. Ich habs gesagt, weil die Note bei mir nix mehr geändert hätte. Aber die Lehrerin hat gesagt, dass das nicht mehr nach unten korrigiert werden kann, nur nach oben (wenn z.B. der Lehrer ein paar Ounkte übersehen hat oder so).

Kommt drauf an in welchem Kontext. Eine Zeugnisnote darf er z.B. im Nachhinein nicht verändern, da sie in der Zeugniskonferenz "abgesegnet" wurde.

Ja, wenn sich Umstände ergeben, die dies erforderlich machen, wie z.B. ein Täuschungsversuch;: gilt auch wenn die Note bereits in einem Zeugnis eingetragen ist.

Praktikum an einer Grundschule / Bewerbung

Hallo,

Ich bin zur Zeit Schülerin der zehnten Klasse eines altsprachlichen Gymnasiums. Ich überlege, ob ich mein Betriebspraktikum an meiner ehemaligen Grundschule absolvieren sollte. Ist das sinnvoll?

Zweite Frage: Ich habe eine Bewerbung vorgeschrieben. Was würdet ihr verbessern?


Bewerbung um einen Praktikumsplatz - Lehrer

Sehr geehrte Frau xxx,

Um den Beruf des Lehrers kennen zu lernen, bewerbe ich mich hiermit bei Ihnen um einen Praktikumsplatz.

Zur Zeit besuche ich die zehnte Klasse des Gymnasiums xxx. Im Rahmen eines zweiwöchigen Betriebspraktikums suche ich einen Praktikumsplatz an einer Schule. Das Praktikum sollte sich vom 29.06.2015 bis 10.07.2015 erstrecken.

Meine Schulischen Stärken liegen in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften (insbesondere Chemie) und Sprachen. Zudem biete ich in meiner Freizeit Nachhilfe in den Fächern Mathematik und Latein an.

Zu meinen persönlichen Stärken zählt unter anderem die Hilfsbereitschaft. Ich bin auch offen für Neues. Ich möchte mehr über den Beruf des Lehrers erfahren, da dies seit einigen Jahren mein Berufswunsch ist. Ich habe schon einige Erfahrungen sammeln können, da ich an meiner Schule schon die eine oder andere Mathematik-Stunde anleiten durfte.

Ich interessiere mich sehr für die Mathematik, weshalb ich bereits über Grundkenntnisse in der Differenzial- und Integralrechnung verfüge. Außerdem habe ich am Projekt "Studieren ab 16" der TU Berlin teilgenommen.

Gerne würde ich mein Praktikum bei Ihnen absolvieren. Deshalb würde ich mich über einen Gesprächstermin sowie eine Zusage sehr freuen.

Mit Freundlichen Grüßen

xxxxxxx


Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Darf mein Lehrer meine Note im nachhinein verschlechtern?

...zur Frage

Darf die Lehrerin nachträglich die Noten verschlechtern?

Darf die Lehrerin die Noten nach dem Aussteilen der Schularbeit verschlechtern?

Bitte Österreich, Steiermark!!!

...zur Frage

Dürfen Lehrer Noten verschlechtern?

Ich habe eine Hü geschrieben und ich dachte der Lehrer hätte bei einer Aufgabe was nicht gesehen hat (keine Korrektur bzw. Falsch markiert) und gab die Hü zurück um zusehen, ob sich vllt. die Note verbessert (der Lehrer nimmt immer den Test mit, falls man denkt er hätte was vergessen). Ich gab ihn halt meine Hü und bekam sie heute wieder und hatte eine schlechtere Note (also von z.B. einer 2 zu eine 2- ). Meine Mitschüler und ich fanden es komisch und jemand rief rein, dass man die Note nicht verschlechtern darf, wenn man sie schon bekam. Er meinte nur, dass wenn er sich die Mühe gibt alles nochmal anzuschauen darf er, wenn einen halben oder ganzen Punkt zu viel gegeben hat einfach das bei der Punktzahl abziehen und so entsprechend auch die Note verschlechtern kann. Er hatte uns vorher nicht gewarnt, dass die Note sich verschlechtern kann und ich kenne es nur von Lehrern, dass sie die Note einfach lassen, wenn er/sie einen oder mehrere Punkte zu viel gegeben hat.

Also meine Frage wäre, ob Lehrer die Noten verschlechtern dürfen und was ich jetzt machen soll?

...zur Frage

Darf ein Lehrer meine Note im Halbjahreszeugnis nachträglich ändern?

Heute bekamen wir auf der Berufsschule unsere Halbsjahreszeugnisse (Keine Information, ist ein Zeugnis). Bei mir stand eine 1 obwohl ich eine 2 erwartete und bei meinem Nebensitzer der nach mir im Alphabet kommt eine 2 obwohl er eine 1 erwartete. Für uns war klar was passierte. Die Noten wurden vertauscht. Der Lehrer sagte uns vorab zwar nicht was wir für eine Note im Zeugnis bekommen aber durch die schriftlichen Noten war klar, dass es mir nicht auf eine 1 reicht. Der Klassenlehrer bekam das mit und sagte er gebe es dem Fachlehrer weiter und sammelte unser Zeugnis wieder ein. Darf er rechtlich gesehen meine Note nun verschlechtern?

...zur Frage

Wie formuliert man am besten eine Bitte um ein Gespräch mit dem Lehrer in einer Mail?

Hallo!

Folgende Sache: Ich möchte meinen Lehrer bitten mit mir unter vier Augen etwas zu beprechen und er soll sagen wann es passt. Ich weiß allerdings nicht ob ich das Thema des Gesprächs schon in der Mail sagen soll und wie ich das Ganze formulieren soll. Kann mir einer Helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?