Maismehl kann man ganz gut nehmen, ich backe aufgrund einer Glutenunverträglichkeit nur so. Du kannst alte Rezepte aber nicht 1zu1 übernehmen, da Maismehl anders ist als andere Getreidesorten. z.B. brauchst du mehr Flüssigkeit als bei Weizen. Entweder du nimmst alte Rezepte und probierst ein bisschen rum oder aber du schaust auf http://www.schaer.com/de/ hier gibt es viele Rezepte für Zöliakiegeplagte

...zur Antwort

ob es klappt oder nicht ---- BAH!

...zur Antwort

Achte beim selbstschneiden darauf, auf keinen Fall zu viel abzuschneiden, mittendrin sind nämlich Blutgefäße. Das gäbe eine riesensauerei und wäre schmerzhaft für den kleinen

...zur Antwort

wie sehr ist denn die Wunde verheilt? Solange es nicht verheilt ist, keine Milchprodukte, sonst könnte sich der Heilungsprozess in die Länge ziehen

...zur Antwort

wie sehr ist denn die Wunde verheilt? Solange es nicht verheilt ist, keine Milchprodukte, sonst könnte sich der Heilungsprozess in die Länge ziehen

...zur Antwort