Darf ein Lehrer meinen Taschenrechner überprüfen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, alle bei der Prüfung zugelassenen Hilfsmittel dürfen von den Lehrkräften überprüft werden. 

Sich beim Schummeln  erwischen zu lassen bedeutet die Note 6. Und würde in der Abiturprüfung durchgefallen bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf der Lehrer deine Arbeitsmittel überprüfen und bei Unterschleif die Note 6 geben.

P.S. Diese CAS-Rechner haben idR einen Prüfungsmodus, in dem solche Notizen u.a. nicht zur Verfügung stehen. Wenn du diesen Modus während der Prüfung beendest, gilt das auch als Unterschleif.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darf er. Bei der Abiturprüfung werden die eh erst überprüft oder welche von der Schule zur Verfügung gestellt. Du kannst dich natürlich widersetzen und auf dein Abitur verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Fragestehler, 

genau weil Schüler sich gerne "Notizen" einspeichern dürfen Lehrkräfte die Taschenrechner kontrollieren. 

Genau so, wie man Hefte/Flaschen/Dosen,... kontrollieren darf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon der Versuch zu schummeln, kann zum Ausschluss aus der Prüfung führen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich schon, nur bezweifle ich dass du ihn dann mit in die Klausur nehmen darfst. Du stehst dann also entweder ohne da oder kriegst einen von der Schule für die Klausur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er darf auch ohne Verdacht kontrollieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso sowas riskiren? das könnte dich dein leben lang belasten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das darf er. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragestehler
05.02.2017, 16:45

Warum darf er das?

0

Was möchtest Du wissen?