Darf ein Lehrer eine Ex nicht zählen lassen, wenn Sie zu gut ausgefallen ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, es gibt klare Richtlinien, wann eine Ex zurückgezogen werden darf. Außerdem darf das die Lehrkraft nicht eigenmächtig. Nur weil sie gut ausgefallen ist, ist kein Grund.

Kommentar von Joe2000x
07.03.2016, 17:15

Denke ich auch

0
Kommentar von Joe2000x
07.03.2016, 17:17

Bringt es etwas, dass ich in der 10. Klasse bin / Bayern / Realschule?

0
Kommentar von Joe2000x
09.03.2016, 21:32

Milerweile ist die Ex eingezogen und wir können nichts mehr machen...

0
Kommentar von Joe2000x
10.03.2016, 20:51

Ja also zu Ende hat jetzt der Schulleiter die Ex eingestampft und Sie gibt uns auch keine mündlichen Noten... Die Schulleitung hat gesagt, dass die Ex zu leicht war. :(

0

Ihr oder eure Eltern (kommt drauf an wie alt ihr seid) solltet euch beim Direktor, der Klassenlehrerin oder so beschweren !

Kommentar von Joe2000x
07.03.2016, 17:15

Meine Eltern haben schon sich beim Direktor beklagt jedoch sagt der dass das ok ist...

0
Kommentar von lilamuffin15
07.03.2016, 17:15

Die Eltern sollten sich zusammenschließen ich denke das finden die meisten von denen blöd

0


Nein mit so einer Begründung darf sie das eigentlich nicht

Kommentar von Joe2000x
07.03.2016, 17:10

Ich habe auch den Verdacht, dass es sich um den weiblichen Kevin handelt :D

0

Was möchtest Du wissen?