darf ein Lehrer die Klausuren einbehalten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube das ist sein gutes Recht. Der Sinn dahinter ist vermutlich das spätere Jahrgänge sich nicht an den alten Klausuren orientieren können. Vielleicht ist er einer der Lehrer die immer die gleichen Klausuren dran bringen. Ich würde mir einfach zuhause Kopien anfertigen.

auf nimmer wiedersehen nicht, bei uns an der schule gab es viele lehrer die sie nach berichtigung und unterschrift durch die erziehungsberechtigten bis zum schuljahresende eingesammelt haben. der sinn dahinter war mir aber auch immer unklar

ich glaube das wird gemacht um später beweismittel für deine NOten zu haben, wurde bei uns auch so gemacht, wenn du dann fertig bist mit der schule darfst du sie wiederhaben, aber wer will die dann noch???

Was möchtest Du wissen?