darf ein Lehrer die Klausuren einbehalten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube das ist sein gutes Recht. Der Sinn dahinter ist vermutlich das spätere Jahrgänge sich nicht an den alten Klausuren orientieren können. Vielleicht ist er einer der Lehrer die immer die gleichen Klausuren dran bringen. Ich würde mir einfach zuhause Kopien anfertigen.

auf nimmer wiedersehen nicht, bei uns an der schule gab es viele lehrer die sie nach berichtigung und unterschrift durch die erziehungsberechtigten bis zum schuljahresende eingesammelt haben. der sinn dahinter war mir aber auch immer unklar

ich glaube das wird gemacht um später beweismittel für deine NOten zu haben, wurde bei uns auch so gemacht, wenn du dann fertig bist mit der schule darfst du sie wiederhaben, aber wer will die dann noch???

darf ein lehrer eine arbeit noch verändern nachdem er sie ausgeteilt hat?

also.. mein kleiner bruder hat vor kurzem eine arbeit geschrieben. nun war wohl eine der aufgaben (aus lehrer sicht) nicht ganz so ideal formuliert..jedoch hätte man die aufgabe auch so bearbeiten können wie es auf dem blatt stand. jedoch hat der lehrer wohl noch während der arbeit gemerkt,dass die aufgabe nich definiert genug ist und hat noch weitere forderungen an die schüler gestellt.. nun die frage: darf der lehrer während der arbeit, die arbeit verändern?

vielen dank!

...zur Frage

Zwischen wie vielen Klausuren kann der Lehrer im Matheabitur aussuchen?

Der Lehrer darf im Mathematik-Abitur ja selbst zwischen verschiedenen Vorschlägen, die beiden besten heraussuchen. Wie viele Vorschläge hat er vorliegen?

...zur Frage

Gewissenhaft gleich hohes Arbeitstempo?

Hallo, unser Lehrer hat uns kommentarlos einige Informationen ausgeteilt, es geht um Fehler bei der Bewertung z.B. von Auszubildenden. Logikfehler: Verschiedene Beurteilungsmerkmale werden getrennt gesehen. Z.B. der Auszubildende arbeitet gewissenhaft, also zeigt er auch ein hohes Arbeitstempo.

Kann mir das jemand bitte erklären?

Danke schonmal

...zur Frage

Wann muss der Klassenlehrer (Berlin) die Klausuren ansagen?

Wann ist der Lehrer verpflichtet in Berlin die Klausuren anzusagen? Ich habe mal von der Regel gehört, dass in Berlin der Lehrer verpflichtet ist eine Klausur 1 Woche vorher anzusagen und nicht 3 Tage vorher ist das korrekt?

Vielen Dank im voraus :D

...zur Frage

Dürfen Lehrer Klausuren früher schreiben lassen?

...zur Frage

Darf der Lehrer mir die Note 6 geben?

Mein Freund und ich haben eine Klassenarbeit geschrieben und haben dabei unser Handy benutzt und wurden dabei nicht erwischt, doch ein anderer Klassenkamerad wurde dabei erwischt und hat uns mit reingezogen und gesagt das wir unsere Smartphones benutzt (die Arbeit wurde aber schon wieder ausgeteilt und benotet) haben und darauf hin hatten wir ein Gespräch mit dem Lehrer und er hat gesagt, dass einige Schüler gesehen haben das wir Smartphones benutzt haben und gesagt hat das wir die Wahrheit sagen sollten sonst würde er es auch so herausfinden. Zuerst hab ich das abgestritten, aber habe danach die Wahrheit gesagt. Er sagte darauf hin, dass ich jetzt die Note 6 bekomme. Meine Frage ist jetzt, darf er das überhaupt, weil er mich nicht beim abschreiben erwischt hat, sondern es ihm nur jemand gesagt hat und er die Arbeit schon korrigiert hat und ausgeteilt hat. Da darf man ja die Note nicht mehr verschlechtern?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?