Darf ein 25-jähriger mit eine 17-järigen Sex haben?

4 Antworten

so ein minister typ aus schleswig holstein der 40 war hatte doch auch ne 17 oder sogar 16 jährige freundin und das war auch irgendwie legal.. demnach glaub ich schon ^^

natrülich ist das erlaubt ab 14 Jahre darf man in Deutschland (offizell )Sex haben das heist eine 14 jährige kann mit einen gleichaltrigen genauso wie mit einen der 18 ist oder mit einen der 25,30 oder noch älter ist Sex haben ohne das sich jemand Strafbar macht.

Darf ein 25-jähriger mit eine 17-järigen Sex haben?

Klar. Denn ab 14, wenn man kein Kind mehr ist sondern Jugendliche, ist man "strafmündig". D.h., der Gesetzgeber hält einen für reif genug, für seine eigenen (Un-)Taten zur Verantwortung gezogen zu werden.

Und es gibt dann eben nicht nur mehr Pflichten, sondern logischerweise auch mehr Rechte. Und eines der wichtigsten Rechte ist eben das Recht auf "sexuelle Selbstbestimmung". D.h., ab 14 hat man selbst das Recht zu entscheiden, mit wem man Sex haben will, und mit wem nicht. Und das auch gegen den Willen der Eltern (eben Selbstbestimmung).

Das basiert auf dem allerwichtigsten Artikel unserer Verfassung: Artikel 1 des Grundgesetzes: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Und die Kontrolle über die eigene Sexualität, ist da ein Paradebeispiel für!

Deswegen auch:

müssen die eltern der 17-jährigen da nicht bescheit wissen und das gesatten?

Nein, müssen sie nicht. Und erlauben müssen sie es auch nicht. Die Eltern haben zwar das "Umgangsrecht" (d.h., sie können bestimmen, wen ihr Kind trifft), aber sei können den Umgang nur verbieten, wenn die Person eine konkrete Gefahr für ihr Kind bedeutet.

Ein "normaler" Freund aber, mit dem sie auch Sex hat, ist keine Gefahr im rechtlichen Sinn für die Jugendliche. Sondern im Gegenteil: Sex zu haben gehört zum Erwachsen werden dazu, sie hat eben auch das Recht darauf.

Zwar gibt es noch ein paar Einschränkungen, aber die gelten insbesondere für Unter-16-Jährige, und betreffen ohnehin nur absolute Ausnahmefälle und keine "normalen" Liebesbeziehungen (noch nicht mal rein sexuelle Beziehungen ohne Liebe).

Prinzipiell darf schon eine 14-Jährige mit einem 100-Jährigen Sex haben, wenn das denn beide möchte ...

Aber sie darf mit 17 kein Geld für den Sex nehmen. Das darf sie erst mit 18 ...

ich bin der meinung das das strafbar ist

Ja, der Meinung sind viele. Es ändert aber nichts an der Rechtslage. ;-) Und ich kann dich auch mit Urteilen diesbezügl. zuschütten. ;-)

(verführung einer minderjährigen).

Das gibt es gar nicht als Straftatbestand.

wisst ihr mehr zum thema?

Alle "Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung" findest Du übersichtlich hier aufgelistet:

http://stgb-online.de/sex.html

Und beachte halt, dass viele der Beschränkungen (zumindest für Über-14-Jährige) mehrere Bedingungen gleichzeitig erfüllen müssen - und das ist echt schwer, im "Normalfall" dagegen zu verstoßen ...

Was möchtest Du wissen?