Darf die Polizei ohne Erlaubnis meine Tür öffnen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo mcavus,

nein das ist weder ein Hausfriedenbruch noch sonst was.

Im übrigen darf die Polizei alle Maßnahmen durchführen, die im Rahmen der Verkehrskontrolle notwendig sind. Dazu kann auch das öffnen der Beifahrertüre gehören.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcavus
23.02.2016, 15:43

Ist es denn notwendig meine Beifahrertür aufzumachen? Auf welchem Gesetzt beruhen sie sich darauf? Und wieso muss erstmal ein Durchsuchungsbefehl ausgestellt werden um Türe zu öffnen und un Räume wie Auto und Wohnung zu durchsuchen? Es gab keinen Durchsuchungsbefehl. Es gab auch kein Gefahr im Verzug. Er hat es einfach so getan, weil er nicht sehen konnte was im Wagen drin ist, da es geregnet hat.

0

könnte mir vorstellen, du hast weder Fenster oder Tür geöffnet. Beste Möglichkeit ist die Beifahrertür.

Mehr Info mehr Info für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war am Telefonieren gewesen und wurde deshalb angehalten. Das Fenster war schon offen an Fahrertür. Dazu musste der andere Polizist noch die Beifahrertür aufmachen. Durchsucht wurde nichts. Wenn er das durfte könnt ihr mir bestimmt vorweisen welche Gesetze er dort anwendet um das machen zu können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XC600
23.02.2016, 15:53

welches Gesetz hast DU denn angewendet um am Steuer telefonieren zu dürfen ? kann man ja genauso fragen ............ meine Güte , du machst aus einer Mücke einen Elefanten weil der Polizist dein heiliges Blech angefasst hat .................

2
Kommentar von Akka2323
24.02.2016, 14:05

Du darfst nicht telefonieren, wahrscheinlich wollten sie gucken, ob Du auch noch Haschisch oder Waffen dabei hattest. Du hast Dich wahrscheinlich ziemlich verdächtig benommen. Dann ist das völlig o.k.

2

Man bräuchte ein paar mehr Informationen. Was war los? Waren andere in dem Fahrzeug? 

Aber eigentlich "einfach so" darf die Polizei das nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da das Auto kein Wohnraum ist, ist es auch kein Hausfriedensbruch, wenn die Polizei die Tür öffnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcavus
23.02.2016, 15:44

Was denn? Also darf die Polizei einfach andere Türen öffnen um zu gucken was so dadrin ist? Ich lebe hier nicht in einem Kriegsgebiet!

0

Wenn man Dich auffordert rauszukommen als Beispiel und Du kommst nicht, wird nicht nur einfach die Tür aufgemacht, sondern Du auch rausgeholt, wenns sein muss.

Ist das kein Hausfriedensbruch?

Wie es das Wort schon sagt HAUSfriedensbruch. Was meinst Du wohl, warum da das Wort HAUS steht und nicht Fahrzeug?

Weil Dein Auto kein Haus ist vielleicht?

In der Tat ist Dein Auto nichts anders als Deine Jacke oder ein Rucksack, eine mitgeführte Sache.

Und dafür muß kein Richter entscheiden, das entscheiden Polizisten selbst.

Und wenn der was nicht sieht, es aber sehen will, z.B. aus Gründen der Eigensicherung, dann kann der aufmachen was der will dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?