Darf der vermieter mich wegen Unordnung und nicht geputzter Toilette kündigen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind keine Kündigungsgründe.

Die Vermieter dürfen übrigens gar nicht in Eure Zimmer reinkommen, sie dürfen nicht mal einen Schlüssel haben.

Auf längere Sicht gesehen, empfehle ich Dir, da auszuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Vermieter brauchst du gar nicht erst in die Wohnung zu lassen, wenn sie da Kontrollgänge machen wollen. Sie müssen sich vorher schriftlich anmelden und auch begründen, warum sie in die Wohnung wollen.  

Gehen sie ungefragt einfach in die Wohnung mit ihrem Schlüssel rein, so ist das Hausfriedensbruch, wofür du sie theoretisch verklagen könntest.

Die Vermieterin darf dich auch nicht einfach bitten, auszuziehen. Das muss - wenn überhaupt - schriftlich und zu einer bestimmten Frist erfolgen. Auch braucht es dazu natürlich einen guten Grund und eine ungeputzte Toilette gehört ganz sicher nicht dazu.

Wenn du dich nicht an die Hausordnung hältst (Ruhezeiten, Treppenreinigung, Schneeschaufeln...), dann wäre erst mal eine Abmahnung gerechtfertigt. Aber auch diese hat schriftlich zu erfolgen.

Du hast vermutlich kein Geld dazu, aber sinnvoll wäre es, bei solchen Vermietern einem Mieterbund beizutreten.

Ich hoffe nur, dass deine beiden Mitbewohner dich unterstützen, denn sie wollen doch sicher auch nicht einfach so einen nächsten Mitmieter vorgesetzt bekommen, den sie noch gar nicht kennen. Aber einfach so rausgeschmissen werden kannst du auf jeden Fall nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gamerklaus90
01.08.2017, 14:59

Vielen Dank, mir geht's jetzt wirklich besser :)

0

Wechselt das Türschloss aus, dann kommt kein Vermieter mehr rein.

Ohne Eure Zustimmung ist das übrigens Hausfriedensbruch.

Und wegen Unordnung kannst Du natürlich nicht gekündigt werden. Ist ganz allein Eure Sache, wie es in der Wohnung aussieht (solange nicht Schimmel oder Ähnliches kommt).

Aber natürlich kann ein befristeter Mietvertrag nicht verlängert werden, auch ohne Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gamerklaus90
01.08.2017, 14:55

danke für die Antwort

der Mietvertrag läuft bis 2020

das bedeutet ja dass ich dort wohnen kann solang die Wohnung nich in Gefahr ist oder sonstiges

0
Kommentar von XY123XY123
01.08.2017, 14:56

Ja genau.

1

Sie haben das unbestreitbare Recht, Ihr Klo zu säubern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch nie so dämloche Vermieter gehabt ich würde freiwillig ausziehen weil ich keine Lust hätte dauernd kontrolliert zu werden.
NEIN dürfen sie nicht es gibt etwas das sich Privatsphäre nennt.
Sie müssen sich zuerst anmelden bevor sie eintreten und schauen das ist nicht usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?