Darf der Schwimmlehrer einen in der Schule dazu zwingen zu schwimmen?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo.

Es gibt Tampons. Die kann man benutzen. Nimm halt während des Unterrichts sehr starke Tampons, dann dürfte auch kein Malheur passieren. Prinzipiell bist du zur Teilnahme am Sportunterricht verpflichtet. Die Nicht-Teilnahme wäre Arbeitsverweigerung, dafür kann er dir sogar eine 6 geben. Dein Lehrer darf dich aber prinzipiell zu nichts zwingen. Wenn du deine Periode hast, dann kannst du sagen, dass du aufgrund von Unterleibsschmerzen nicht am Sportunterricht teilnehmen möchtest. Lasse dir eine Entschuldigung von deinen Eltern schreiben. Diese muss dein Sportlehrer akzeptieren. Es ist jedem Mädchen selbst überlassen, ob es Tampons oder Binden benutzen möchte. Dein Lehrer kann dir nicht verbieten, keine Tampons zu tragen. Wenn du ihm ein Attest oder eine Entschuldigung vorlegen kannst, so darf er dir auch keine schlechtere Note erteilen.

Viel Erfolg und alles Gute!

LG ShD

vielen Dank für den Stern! :))

0

Er darf dich nicht zwingen, aber eine schlechtere Note geben darf er schon. Das wäre aber ziemlich fies. Ich würde mal mit ihm reden zur not mit dem Schulleiter wenn es dir wichtig ist..

Ich denke viele Mädchen gehen ungerne schwimmen wenn sie ihre Periode haben.. unsere lehrer hatten damals immer Verständnis und wir konnten eine Entschuldigung selber schreiben.. wenn ihr das nicht könnt geh doch mal zu deinen Hausarzt, viele geben dir auch dafür einfach ne Entschuldigung weil sie es verstehen..

Also wenn du deine Periode hast, musst du nicht teilnehmen. Aber be uns war es immer so, dass wenn man nicht teilnahm eine Chance Noten zu machen gestrichen wurde, auch wenn an dem tag keine roten gemacht wurden. Wir Mädels haben halt alle Tampons benutzt.

Also von der Periode schon nur du müsstest einen Zettel von deinen Eltern mitbringen wo die sich vom schwimmen befreien... Du kannnst jetzt aber nicht sagen das du da eh ne schlechte Note drauf bekommst da wird er keine Rücksicht nehmen...

Was möchtest Du wissen?