Darf die Polizei mit Blaulicht und Martinshorn 1,5 km hinter einem her fahren weil man keinen Gurt angelegt hat?

19 Antworten

Was eine Frage!

Ja - ein Blick in das Gesetz genügt. Sollte aber auch so jeder wissen, der irgendwann mal eine Fahrschule von innen gesehen hat.

§ 35 Abs. 1 StVO: "Von den Vorschriften dieser Verordnung sind die Bundeswehr, die Bundespolizei, die Feuerwehr, der Katastrophenschutz, die Polizei und der Zolldienst befreit, soweit das zur Erfüllung hoheitlicher Aufgaben dringend geboten ist."

und

§ 38 Abs. 1 StVO: "Blaues Blinklicht zusammen mit dem Einsatzhorn darf nur verwendet werden, wenn höchste Eile geboten ist, um Menschenleben zu retten oder schwere gesundheitliche Schäden abzuwenden, eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung abzuwenden, flüchtige Personen zu
verfolgen
oder bedeutende Sachwerte zu erhalten."

Und ich schließe mich den Meinungen anderer an: es ging maximal die ersten 500 m um den nicht angelegten Gurt...

LG

Wahrscheinlich würde die Polizei wegen eines nicht angelegten Gurts keinen solche Aufriss machen. Wenn ein PKW-Fahrer allerdings auf ein Haltesignal nicht achtet und Gas gibt, kann der Verdacht entstehen, dass der nicht nur wegen des Gurts abhaut. Ja, und dann ist es gerechtfertigt, Blaulicht anzumachen und hinterher zu fahren.

1

der Polizei musste  noch  wenden, im denn zeit  hatte ich  schon Grün. Weil die  kamen von Gegenverkehr

0

Keine Ahnung ... aber warum ist das cool damit anzugeben, dass man ohne Gurt fährt? Das Verwarngeld ist viel zu niedrig.

Sei froh das du noch komische Fragen hier stellen kannst. Bei einem Unfall ohne Gurt kannste nämlich schnell überhaupt nichts mehr. Da ist diese kleine empörung das geringste Problem.

Führerschein abgeben, aber wo?

Hallo,

Wo muss ich meinen Führerschein abgeben? Ich wurde in einem anderen Landkreis geblitzt, als ich wohne. Muss ich ihn dann zu dem Landratsamt schicken, in welchen Landkreis ich geblitzt wurde oder zu dem der in meinem Landkreis liegt?

Danke

...zur Frage

Darf man mit Blaulicht?

Darf man mit Blaulicht und Martinshorn zur Freiwilligen Feuerwehr zum Einsatz fahren? Und könnte man da auch eine Sondergenehmigung beantragen?

...zur Frage

Was passiert einem Fahrer eines zivilen Polizeifahrzeuges wenn er mit 250 durch eine 60 Zone fahren würde mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn?

...zur Frage

Fahrradunfall, wer muss bezahlen?

Mein 15 Jähriger Sohn hatte einen Fahrradunfall. Er ist bei strömendem Regen auf dem gegenüberliegenden Fußweg gefahren (Gegenverkehr) Ein Auto kam aus der Ausfahrt ohne langsam vorzufahren und mein Sohn ist gegen ihn gefahren. Wer muss Bezahlen? Und was zählt die Versicherung.

...zur Frage

Darf ich so schnell fahren wie die Polizei?

Vor mir fährt ein Polizeiwagen (nicht Zivil und ohne Martinshorn, bzw. Blaulicht) innerhalb geschlossener Ortschaft mit. 60 km/h. Ich fahre mir der selben Geschwindigkeit hinterher. Darf ich wegen überhöhter Geschwindigkeit angehalten werden?

...zur Frage

Autofahren öffentlich mit 15?

Moin, mal angenommen ich als 15 Jahre alter Bauernsohn würde mit einem angemeldeten Pkw ab und zu ein etwa 200m langes nur von Bauern befahrenes Stück einer Öffentlichen Straße befahren, was würde ein Gesetzeshüter tun? Also natürlich mit vollkommen regelkonformem Benehmen im Verkehr (Blinken, prüfblick etc.)

Wie kann sowas schlimmstenfalls geahndet werden?
Danke. Lg

Natürlich alles eine fiktive Situation(...)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?