Darf der Markler mich alleine mit Interessenten lassen bzw die Besichtigung auf mich alleine schieben?

7 Antworten

Das ist nicht in Ordnung!

Besichtigungen mit Mietinteressenten durchzuführen ist Sache des Vermieters oder des Maklers.

Deine Pflicht als Mieter besteht lediglich darin die Leute, Vermieter + Interessent oder Makler + Interessent, in die Wohnung zu lassen.

Mehr nicht!

In Ordnung ist das nicht und er macht auch seine Arbeit nicht gut. Ich würde mit bessere Makler suchen als Kunde. Das kommt eben dabei heraus, wenn alles billig sein soll; dann sind die Makler eben auch billig.....

ABER:

Rechtlich ist das trotzdem einwandfrei und er hat Anspruch auf seine Provision. Seine Aufgabe ist Käufer und Verkäufer zusammen zu bringen. Dazu gehört lauf höchstrichterlicher Rechtsprechung NICHT!!! die Besichtigung durchzuführen.

So wird der Makler nie erfolgreich vermitteln können.

Bei jeder Besichtigung, die auf diese Weise stattfinden soll, zeigst Du den Leuten den Flur und zu den anderen Räumen bittest Du einfach um Verständnis, dass es jetzt gerade sehr schlecht wäre, diese Räume zu betreten. Kranke Oma, ansteckend krankes Kind, kranker, bissiger Hund usw.

Die Mietinteresserenten sind dann jedesmal recht schnell wieder draussen. Das machst Du ein oder zweimal und dann wird der Makler die Leute nie mehr allein zur Besichtigung schicken.

Du könntest aber auch den Makler bitten, Dir ein wenig Gage für Deine Dienste zu zahlen. Er spart sich Zeit und Aufwand, die Du an seiner Stelle hast. Da steht Dir doch ein Lohn zu, oder?

Hahaha... Das habe ich mir auch so gedacht mit dem Lohn! 

Ich fand es auch sehr frech mich da so stehen zu lassen. Das Ding ist ich habe schon Nachmieter für die Wohnung gesucht weil ich schnellstmöglich raus muss da ich schon eine neue Wohnung habe. Die Nachmieter die ich vorgeschlagen habe würden aber ja angeblich nicht passen sie wären nicht 'solvent' (der eine war Azubi und die andere eine bald werdende Mutti). 

Das witzig ist das der Markler mir genau das gleiche Kliente geschickt hat ( Azubi und werdende Mutti!)

0

WG, Kündigung, Besichtigung, Recht auf Zutritt mit Interessenten?

Hallöchen,

Ich habe mich schon durchs Internet gegooglet, finde jedoch nix passendes für meinen Fall.

Ich bin Hauptmieterin in einer 2-erWG, meine Mitbewohnerin ist meine Mieterin, sprich ich habe einen Untermietvertrag mit ihr. Nun verstehen wir uns nicht mehr, und sie hat (endlich) gekündigt. Dadurch gehen wir auch nicht im Guten auseinander. Nun habe ich schon ettliche Interessenten für das Zimmer. Jedoch besteht meine nochMitbewohnerin darauf, bei der Besichtigung anwesend zu sein. Nun wollen einige das Zimmer am Wochenende besichtigen, sie ist am Wochenende aber nicht da, und verweigert mir nun den Zutritt. Der Mieterbund gibt als Frist für eine Besichtigung 3-4 Tage an, diese habe ich eingehalten. Habe ich nun ein Recht darauf, ihr Zimmer mit Interessenten zu betreten? Bei einem normalen Vermieter-Mieter Verhätniss heißt es, dass es eine Absprechung des Termins geben muss, also der momentane Mieter sagen kann, wann er zb nicht da ist. Da ich jedoch selbst als Vermieter mit in der Wohnung wohne, gibt es doch bestimmt wieder Sonderregelungen, oder? Gibt es für solch einen Fall nicht eine Klausel, die sowas regelt?

Danke schonmal für eure Hilfe! =)

...zur Frage

muss vermieter dabei sein?

Guten Tag, ich habe meine Wohnung fristgerecht gekuendigt und der Vermieter sucht nach neuen Mietern. Ich moechte gerne dass der Vermieter bei der Besichtigung dabei ist. Kann ich darauf bestehen dass bei der Wohnungsbesichtigung der Interessenten der Vermieter oder sein Vertreter anwesent ist? Der Vermieter behauptet, ich muesse die Wohnung den Interessenten selbst praesentieren auch ohne seine Anwesenheit, da ich die Wohnung noch bewohne und nichts dagenen spricht. Er droht mit Entschaedigungsvorderung.

...zur Frage

Wohnungssuche Amsterdam?

Hat jemand gute Tipps wie man in Amsterdam eine Wohnung findet. Ich hab schon ziemlich alles Seiten gegooglet bzw. Facebook durchgesucht aber ich finde nichts passendes. Das Problem ist wenn ich jetzt hinfliege ist es brutal teuer.

...zur Frage

Makler für Wohungssuche in Stuttgart?

Guten Tag Liebe Mitmenschen,

ich bin Student im 7. Semester und suche seid Monaten eine neue Wohung. Ich studiere in Stuttgart, aber da meine Frist im Studentenwohnheim abgelaufen ist, muss ich jetzt eine private Wohnung finden, was in Stuttgart unmöglich erscheint. Wohne zurzeit bei meinen Eltern in Göttingen und kann in keine Vorlesungen gehen. Zum Glück gibt es einige Vorlesungen online. Naja wie dem auch sei, ist es eine Frechheit das man nach drei Jahrem Wohnen im Studentenwohnheim rausgeschmissen wird. Ich wollte Fragen ob man einen Makler beauftragen kann, der bei der Wohnungssuche hilft. Hat da jemand Erfahrungen? Ich finde nur Makler die sehr teuere Häuser verkaufen und keine billigen Wohnungen für Studenten. Ich bedanke mich für jede Hilfe..

...zur Frage

Ist ein Markler verpflichtet über eine Leiche die länger als 24h in der Wohnung lag zu informieren?

Ich bin vor einer Woche umgezogen. Da ich die Wohnung im Internet gefunden habe und der Vermieter in Hamburg wohnt, wurde ein Markler angagiert um die Wohnung zu vermieten. Mit diesen hatte ich auch die Besichtigung. Jetzt, wo ich eingezogen bin habe ich einen abgerissenen Polizeisiegel an meiner Wohnungstür gefunden und von Nachbarn erfahren das mein Vormieter an einem Herzinfakt in der Wohnung verstorben ist, und dass seine Leiche länger als 24h in der Wohnung lag. Darüber hat mich der Markler bei der Besichtigung nicht informiert. Meine Frage ist daher, ob er verpflichtet war mir diese Information mitzuteilen und ob dadurch vielleicht die Provision geringer ausfallen könnte. Vielen dank im vorraus :)

...zur Frage

Nach Wohnungskündigung durch Mieter: wie oft muss man Besichtigungen von Interessenten zulassen?

Wie oft muss man eigentlich eine Besichtigung durch Interessenten an der eigenen Wohnung zulassen, nachdem man sie gekündigt hat? Also wenn drei Monate noch Zeit sind bis zum eigenen Auszug. Gibt es da irgendeine Richtlinie? Bei einem Freund von mir werden nämlich vom Vermieter sehr, sehr oft Interessenten angekündigt, kommt ihm allmählich etwas viel vor. Kennt jemand die rechtliche Lage, falls es eine gibt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?