Darf der Lehrer die Pause streichen?

4 Antworten

Das darf sie nicht, weil die Pausenzeiten zur erholung dienen und gesetzlich vorgeschrieben sind. Nur im einstimmigen Einvernehmen kann man eine Pause mal durchmachen. Muss diese aber danach nachholen. zB die letzten 2 Stunden Mathe. Da kann man die Pause durchmachen, wenn alle dafür sind. Dafür dürft ihr an entsprechend eher gehen.

Wenn sie die Pause um 8.45 streicht, dann muss die eben später stattfinden und dann wird der folgende Unterricht eben gekürzt.

Die Pause ist keine "Nettigkeit" für Euch Schüler, sondern eine Notwendigkeit, damit Ihr Euch erholen könnt.

Sogar Erwachsene brauchen eine Pause von der Arbeit - sie ist gesetzlich zwingend vorgeschrieben, kein "Geschenk" des Arbeitgebers. Und wenn Erwachsene sie brauchen, dann können Kinder darauf verzichten, weil sie so unendlich viel arbeitsfähiger sind?

Nein, ausser er zieht dann jeweils solange wie dir Pause gedauert hätte vom Unterricht ab und lässt euch früher nach Hause.

Was möchtest Du wissen?