darf der arbeitgeber die teilnahme an der betribsversammlung verbieten (leiharbeiter)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du selbst Betriebsrat bist, solltest Du diese Frage selbst beantworten können. Dann schaust Du mal in einem Kommentar des Betriebsverfassungsgesetzes im § 42 nach.

Im "Fitting" steht bei Teilnehmer: Auch im Betrieb beschäftigte Leiharbeitnehmer sind teilnahmeberechtigt ( § 14 Abs. 2, S2 AÜG) unabhängig davon, ob sie auf Grund einer mehr als 3 Monate währenden Verweildauer im Entleihbetrieb nach § 7 dort auch wahlberechtigt sind.

Sag dem Herrn Werkstattleiter, dass er planen kann was er will, auch Leiharbeitnehmer sind zur Teilnahme an Betriebsversammlungen berechtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?