Damenbart, zahlt Krankenkasse Laserbehandlung?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, sie sollte sich von der Gyn Medikamente verordnen lassen. Ferner sollte sie gemeinsam mit der Ärztin die KK anschreiben und die Nadelepilation empfehlen.Das bezahlt die KK in der Regel, nur lasern fällt unter Schönheits OP,s. Deine Cousine scheint zu viele mänl. Hormone zu haben, oder sie leidet an Hirsituismus-vermehrter starker Haarwuchs an Rücken, ggf. Brust und im Gesicht. So wie Du das schilderst, ist es sehr wohl auch ein "psychiches" Problem, was ein Neurolage atestieren kann, da es ein ausgeprägter, starker Haarwuchs ist. Sie sollte es probieren. VG.

ich habe längere zeit in afrikanischen ländern als arzt gearbeitet. merkwürdigerweis hört man dort solche probleme nie. es scheint also bedeutendere probleme dort und überall auf der welt zu geben...., die eher einer lösung bedürfen....

Vermutlich, wenn nachgewiesen wird, dass es ein psychologische Problem ist und nicht nur ein kosmetisches Ärgernis.

(FtM) Fortpflanzungsorgane entfernen, wenn ich Testosteron nehme?

Ich bin ein junger Transmann und habe vor, im Laufe des nächsten Jahres den medizinischen Teil meines Weges zu beginnen. Das heißt für mich in erster Linie Testosteron und, gegebenenfalls, Mastektomie. Jetzt habe ich letztere recherchieren wollen und bin auf mehrere Seiten gestoßen, auf denen es scheint, als gehörte die operative Entfernung der inneren weiblichen Geschlechtsorgane fest mit zur Transition.

Irgendwo kann ich mir das auch erklären. Bei Intersexuellen werden ja auch manchmal die Geschlechtsorgane entfernt, damit es nicht zu Krebsbildung kommt.

Das alarmiert mich allerdings schon sehr. Ich will natürlich keinen Krebs an den Eierstöcken oder der Gebärmutter haben und natürlich hat ein Cis-Mann diese Organe erst gar nicht, aber ich bin mir doch unsicher, ob ich diesen Schritt gehen will. Und wenn nicht, heißt das dann auch keine Hormone?

Klar, mit Eierstöcken kann ich sowieso nichts anfangen, sobald Testosteron mich unfruchtbar macht, aber ob ich freiwillig meinen Uterus hergebe, ist eine ganz andere Frage. Ich bin 20. Wenn ich schon niemals genetischer Elternteil werden kann, muss ich dann auch die Chance aufgeben, biologisch einer zu werden?

Ich würde mich über ernstgemeinte Antworten sehr freuen. Wer mir sagen will: "Man kann kein Mann sein, wenn man im weiblichen Körper / mit XX-Chromosomen / ohne Penis geboren wurde." oder "Du bist kein Mann, wenn du schwanger werden willst!", den bitte ich, es einfach zu lassen. Das hilft niemanden und lässt den Verfasser lediglich rechthaberisch und intolerant dastehen.

Alles Liebe und vielen Dank fürs Lesen.

...zur Frage

Ich habe meine Oberlippe gawachst, jedoch...

Also, ich habe vor ungefähr 2 Stunden meine Oberlippe mit Kaltwachsstreifen behandelt, da ich dort einen Damenbart habe bzw. hatte.

Jedoch ist das jetzt entzündet (rot, angeschwollen, offen,...)

Es steht das Wochenende an und ich gehe weg.

Geht das bis morgen wieder weg? Was muss ich machen? Soll ich es mit Cremes behandeln oder einfach so heilen lassen?

...zur Frage

hilfe damenbart, was tun?

ich habe am montag wieder schule und bin nicht dazu gekommen in den ferien zu der kosmetikerin zu gehn um mich wachsen zu lassen. Das eigentliche problem ist ich habe jz haare an der oberlippe und alle kosmetiker haben zu. Ich möchte jz wissen ob es eine Möglichkeit gibt sich die haare selbst zu entfernen wenn ja wie ? lg

...zur Frage

(Weiblich) nach dem zupfen vom damenbart mit faden↓

Nach dem zupfen habe ich immer noch eine dunkle stelle da .ich wurdr schon darauf angesprochen und mir wrde gesagt dass ich einen bart hätte. Am schlimmsten erkennt man es wenn ich sport hatte meine wangen rot und Oberlippe bläulich total erkennbar Wisst ihr wir ich das bedecken kann oder was ich dagen tun kann? Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Kann ein Schwuler Mann einen Transmann lieben?

Nehme seid 3 Jahren Testosteron und man sieht mir nicht mehr an das ich mal in einem Frauenkörper gefangen war, nun habe ich einen Mann kennen gelernt (denn ich gerne hab) und ich weiß nicht wie ich es ihm sagen soll das ich da nichts in der Hose habe, denn einen Penis hab ich mir noch nicht machen lassen, weil das Resultat naja nicht besonders zufriedenstellend ist. Die frage jetzt kann Mann einen Mann ohne Penis überhaupt attraktive finden oder werde ich immer alleine bleiben . Danke schon mal für die Antworten.

LG Kai

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?