Dänisch oder Niederländisch?

7 Antworten

Das kommt drauf an, was du in Zukunft vorhast und ob du dabei schwepunktmäßig auf eines der Länder zielst. Persönlich würde ich mich für Niederländisch entscheiden, aber hauptsächlich deshalb, weil ich direkt an der Grenze wohne.

Erstmal nur als Hobby für mich selber, beruflich denke ich eher nicht. Mir gefallen Holland und die holländischen Inseln, abgesehen davon spricht man es in mehreren Ländern als jetzt dänisch, würd ich mal vermuten. Aber die dänische Sprache gefällt mir auch und klingt ein kleines bisschen schöner als holländisch find ich ..ach kann mich einfach nicht entscheiden!

0

Würde Dir Dänisch empfehlen. Ich mag übrigens auch beide Sprachen, wobei ich Niederländisch marginal besser kann als Dänisch.

die frage ist ja, welche sprache wuerdest du denn häufiger benutzen? Ich wuerde wohl auch dänisch lernen wollen, weil ich mehrmals im jahr dort hoch fahre aber stelle mir niederländisch auch einfacher vor. wofuer möchtest du den die sprache lernen?

Für mich selber :) wollte mal etwas lernen was nicht jeder lernt. Wenn mir das so leicht fällt und mir spass macht, werde ich vielleicht auch intensiver lernen. und evt. für Reisen etc einsetzen

0
@grandpied

Dann schau doch mal, welches Land dich eher interessiert und in welches du lieber verreisen möchtest. Dann mach es davon abhängig.

0

Niederländisch ist einfacher und ich würde dir dazu raten aber es ist deine entscheidung.

Was möchtest Du wissen?