Dampfen besser als Rauchen für Kondition?

7 Antworten

Hallo,

Glückwunsch, eine gute Entscheidung. 👍

Rauchen und dampfen ist nicht miteinander vergleichbar. Der fast einzige gemeinsame Nenner ist der Name.

Dampfen schwächt den Körper in keiner Weise. Wenn mit Nikotin gedampft wird ist sogar das Gegenteilige der Fall.

Quelle Wikipedia: "Nicotin befindet sich nicht auf der Dopingliste, obwohl es die Ausdauer verlängert."

Entgegen der Behauptung, die hier aufgestellt wird, ist es so, dass durch das Rauchen bei den meisten eine extreme sowohl physische, als auch psychische Abhängigkeit aufgebaut wurde. Es ist jedoch die physische Abhängigkeit diejenige, über die Raucher nicht hinwegkommen und es meistens zu Rückfällen führt.

Eine E-Zigarette setzt bei beiden Abhängigkeiten an.

Die physische Abhängigkeit wird sich mit zunehmender Zeit automatisch sukzessive abbauen. Die Voraussetzung ist natürlich, dass man nicht zwischen rauchen und dampfen switcht.

Als Umsteiger vom Rauchen dampfst Du aktuell sicherlich mit Nikotin. Keine Sorge, Nikotin ist in der Konzentration und Menge nicht giftig. Krebserregend ist Nikotin sowieso nicht.

Ich bin vor mehreren Jahren umgestiegen, habe mittlerweile meine Nikotin Dosierung auf 1/3 reduziert. Wahrscheinlich werde ich das Nikotin nicht weiter minimieren weil es einerseits nicht nötig ist und andererseits ich nicht auf die positiven Eigenschaften nicht verzichten möchte.

Hier ein paar Fakten zu Nikotin:

Positive Aspekte des Nikotins:

  • Steigerung der psychomotorischen Leistungsfähigkeit
  • Steigerung der Aufmerksamkeit (Konzentration)
  • Steigerung der Gedächtnisleistung
  • Verringerung des Appetits (fördert die Regulierung des Körpergewichtes)
  • Erhöhung des Stoffwechsels
  • Überlebensfähigkeit von Zellen wird erhöht
  • Erhöhung der Ausdauer (Sport)
  • Positive Wirkung auf Morbus Parkinson
  • Positive Wirkung bei Depressionen

Negative Aspekte des Nikotins:

  • Nikotin sollte bei einer Schwangerschaft vermieden werden, da es sich negativ auf das Embryo auswirken kann.
  • Nikotin ist nicht krebserregend, aber kann bei vorhandenen Karzinomen das Wachstum dieser begünstigen. Deswegen sollte bei Verdacht auf Krebs auf das Nikotin verzichtet werden.
  • verfügt über ein Sucht Potential (in Reinform minimal)

Punkt 1: Als Mann ist es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit anzunehmen nicht schwanger zu werden. Punkt 2: Ich habe keine Karzinome. Sollte sich das ändern kann ich immer noch jederzeit das Nikotin auf Null reduzieren. Punkt 3: Tomaten und Kartoffeln beinhalten auch Nikotin, so viel zum Abhängigkeitspotential.

Nikotin ist bei Tabakzigaretten nur deswegen dieses Abhängigkeits-Monster, weil die Wirkungsweise von Nikotin durch verschiedene Suchtverstärker auf ein Maximum potenziert wird.

Die Wirkungsweise von Nikotin kannst Du auch hier nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nicotin#Biochemische_Bedeutung_und_Wirkung

Ob man das Nikotin im Liquid bis auf Null reduziert muss jeder für sich entscheiden. Für einen gesundheitlichen Aspekt spielt es keine Rolle.

Alles Gute Dir....

Gruß, RayAnderson  😏

Für die Ausdauer macht sich der umstig aufs rauchen schon nach ein paar Wochen bemerkbar (je nachdem wie lange du vorher geraucht hast).

Kleiner Tipp:

Dampfe ohne Nikotin. Der griff zur Zigarette ist eher eine psychische als eine physische Abhängigkeit und die direkte nikotinsucht ist nach ein paar tagen vorbei. Das macht dampfen nicht nur billiger sondern sondern noch ein bisschen weniger schädlich.

Kann ich bestätigen. Bin vor knapp 2 Jahren vom Rauchen auf's Dampfen umgestiegen und komme nicht mehr so schnell aus der Puste. Hat sich bei mir so nach 3 oder 4 Wochen bemerkbar gemacht.

Sport und E-rauchen

Hallo,

treibe seid einigen Monaten Sport im Fitnessstudio. Habe mir das rauchen abgewöhnt und bin aufs dampfen umgestiegen. Hat die E-Zigarette negative Auswirkungen auf meinen Muskelaufbau?

Bitte keine Grundsatzdiskusion zum rauchen vs dampfen starten, ich bin der festen Überzeugung, dass das dampfen "gesünder" ist, auch wen ndie Tabaklobby alles versucht, dies zu dementieren.

Danke im voraus!

...zur Frage

Ist E-Zigarette dampfen weniger schädlich als Rauchen?

Ich dampfe mit 18mg Nikotin

...zur Frage

Ist dampfen ohne Nikotin besser?

Schmeckt das dann überhaupt noch? Habe das Rauchen vor 2 Monaten durch dampfen ersetzt (12mg Nikotin). Nun will ich ja auch, dass meine Gesundheit besser wird. Und meine Haut. Nun habe ich gelesen, dass Nikotin sehr schädlich ist. Also will ich nun auch mit 0 Nikotin dampfen. Schmeckt das dann noch überhaupt?

...zur Frage

Joytech VTwo Mini sifft beim ziehen?

Hallo, bin aufs dampfen umgestiegen hab jedoch schon nach einen Tag Probleme beim dampfen. Beim ziehen spritzt immer Liquid durch die öffnung. Hab den Cubis Pro als Verdampfer und anbei sind 4 coils mit enthalten. Habe zwei bisher versucht zu benutzen und bei de waren am siffen. Auf den entsprechende wattzahl hatte ich ebenfalls geachtet. Wenn jemand weiss woran das liegen könnte kann sich gern melden ;D

...zur Frage

Mit dem Rauchen aufgehört mit dem dampfen angefangen, absprung?

Hallo, ich habe jetzt seit ca. 24 Stunden keine einzige Zigarette geraucht sondern ausschließlich gedampft. Ich merke dass mir trotzdem irgendetwas fehlt, das dampfen bringt mir nicht die befriedigung die Zigaretten mir geben. Allerdings benutze ich in meinen liquids nur 3mg nikotin was als sehr wenig gilt, ehrlich gesagt ist das mit absicht so wenig gewählt. Ich merke jetzt schon deutliche verbesserungen, mein Hals und meine Nase sind freier, ich hatte heute morgen lange und heftigen auswurf, der ganze schleimklumpen im hals der bei mir ja schon chronisch war verschwand, ich habe viel besser geschlafen, ein besseres gefühl, ja mir geht es im großen und ganzen auch besser, all das motiviert mich es ganz bleiben zu lassen, komplett auf das rauchen/dampfen zu verzichten.

Hat einer irgendwelche Lösungsansätze? Tipps, oder Ratschläge? Ich finde es garnicht schlecht vom rauchen aufs dampfen umgestiegen zu sein, wie gesagt es bringt mir keine volle befriedigung aber es schwächt die entzugserscheinungen ab, dachte vielleicht daran step by step da komplett raus zu kommen. Wenn ich erstmal den teer abgehustet habe und wirklich alles frei ist, es komplett bleiben zu lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?