CPU Übertakten was bringt das?

10 Antworten

Es gibt nun mal die Perfektionisten unter uns, die einfach das Maximale rausholen wollen. Dazu gehört es dann natürlich auch Komponenten wie Ram, Cpu, Gpu zu übertakten.

Der normale Nutzer wird jetzt nicht unbedingt viele Unterschiede sehen.. ob jetzt ein Spiel mit 93 Fps oder mit 95 Fps läuft. Aber für die Perfektionisten gibt es kein Limit nach oben.

Übertakten kann dir einen kleinen Boost geben, ist aber nicht immer merkbar. Es kommt sicherlich auf die Cpu und auf die Anwedung an. So kann ein 7700k mit 4,2ghz mit 93 Fps laufen, der 7700k OC auf 5ghz schafft dann vielleicht sogar 100 fps?

Wenn man das mit dem Ram und der Gpu macht (wo die Unterschiede teilweise geringer ausfallen), dann kann man vielleicht sogar 10+ Fps noch rausholen.

Das Negative:

Übertaktung fordert die Komponenten mehr und sie werden wärmer. Wärme kann die Lebensdauer beeinträchtigen (muss es aber nicht immer/sofort). Ggf muss auch eine bessere Kühler her. Dazu kommt dass auch mehr Watt verbraucht wird und deine Stromrechnung steigt. Man muss immer ein gesundes Maß für sich finden: Kosten/Nutzen...

Hallo,

übertakten nur, wenn man die Leistung wirklich benötigt. Ansonsten ist es einfach blöd. Man hat dadurch höhere Temperaturen, ein instabileres System und je nach dem verkürzt sich die Lebensdauer.

LG

Natürlich hast du mehr Power und dass kann sich sehr verschieden auswirken. Gaming usw.
Dazu hast du einen höheren Strom verbrauch.
Viele reden hier Lebensdauer..... solang du den Prozessor nicht so übertaktest, dass er auf über 80°C läuft, wird sich auch nicht die Lebensdauer verkürzen, bzw. Ist das bisschen zu vernachlässigen.
Außerdem ist der Prozessor eh das, was am längsten im pc hält abgesehn vom Gehäuse ^^

Was möchtest Du wissen?