Copyright für eigenes Kartenspiel

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst problemlos so ein Kartenspiel produzieren um es selber zu benutzen dazu gibt es im netz sogar genügend anbieter wo man so ein Kartenspiel mit eigenen Motiven bedrucken lassen kann

Willst du aber deine Motive zu Geld machen, also verkaufen, dann sollten die Motive von Dir gezeichnet sein und deinem Kopf entsprungen sein.

wenn es da aber Ähnlichkeiten zu Serien oder anderen gibt solltest du die Finger davon lassen. denn dann kann ein Verkauf recht teuer werden. Da reicht es dann auch nicht wenn du einfach nur um Erlaubnis fragst sondern eine solche Erlaubnis wird dich auch einiges kosten und du wirst dann an gewissen Pflichten gebunden sein...

Vergleichbar wie McDonalds oder andere bekannten Ketten. Die werden auch meist von Einzelpersonen betrieben die sich das Recht zur Markennutzung gekauft haben - Franchise

Hallo !

Du musst dir die Erlaubnis einholen.

Du kannst dein Kartenspiel nicht einfach zum Beispiel "Yu-Gi-Oh" - Kartenspiel nennen, weil dieser Name geschützt ist.

Das Beste ist du lässt dir einen ganz eigenen Namen einfallen, den noch keiner verwendet.

LG Spielkamerad

5

Vielen Dank für deine schnelle Antwort ^^

Aber selbst wenn ich das Spiel unter einem anderen Namen verkaufe bleiben ja das Spielprinzip (Skat oder ähnliche Spiele) und die Figuren das gleiche.

Oder sollte ich mir die Idee mit dem verkaufen gleich wieder aus dem Kopf schlagen und das lieber für mich selbst nutzen?

1
48
@eic1001

Du darfst auch keine fremden Ideen kopieren und damit Geld machen wollen !

Außerdem muss das Spiel ja erst mal jemand haben wollen !

Daran scheitern viele Spieleentwickler, also das ein Spiel bei den Leuten gar nicht erst gut ankommt.

2
3
@Spielkamerad

Er redet glaube ich davon ob er es verkaufen kann wenn es ein Skatspiel ist.

Damit du bescheid weißt an der Spielart Skat oder den Zeichen Herz, Pik, Kreuz, Karo oder den Entsprechungen Schellen, Herz, Blatt oder Eichel hat niemand die Rechte dran.Wäre ja auch seltsam wenn kein Kartenspiel ein Herzsymbol benutzen dürfte. Jeder kann es in eigener Gestaltung aus den Markt bringen.

0

Kartenspiel - Name gesucht?

Ich such schon seit Längerem nach dem Namen eines bestimmten Kartenspiels:

-Dabei haben 2 Spieler einen Stapel Karten vor sich liegen, die sich genau gleichen. Man muss nun die obersten seiner Karten aufdecken und sie rechts vertikal vor sich ablegen.

-Haben dies beide Spieler getan kann an alle Karten abgelegt werden: rot und schwarz immer im Wechsel.

-In die Mitte des Tisches kommen die Asse, auf die nur Karten der gleichen Farbe und im Zahlenwert von unten nach oben (Ass, 2, 3, 4,...Bube, Dame, König)

-Kann ein Spieler nicht mehr ablegen, legt er die Karte neben sich ab und der Gegenspieler ist an der Reihe. Dieser kann Karten seiner Seite auf den Ablegestapel des Gegeners "schmeißen" wenn die Farbe übereinstimmt UND seine Karte den nächsthöheren oder nächstniedrigeren Wert zeigt (Bsp: Spieler 1 zieht von seinem Stapel oder seiner Spalte eine Pik 7 oder Pik 9. Auf dem Ablegestapel des Gegners liegt eine Pik 8. Er könnte also eine der beiden Karten seinem Gegner unterjubeln.)

  • Gewinner des Spiels ist, wer zuerst seinen Kartenstapel los ist.

Wie heißt das Spiel? :)

...zur Frage

Kartenspiel mit Trumpf?

Hallo Leute wieder mal eine Frage :)
Also suche ein Kartenspiel, was ich mal bei bekannten gespielt habe ... nur weiß ich nicht mehr wie das heißt... das geht zu viert ...
Es spielen 2 gegen 2 ...
Als erstes werden 5 Karten an 5 Spieler verteilt. Man sitzt gegenüber seinem Partner (Team A sitzt gegenüber und Team B sitzt gegenüber ) .. dann verteilt zB Team A die Karten .. der erste von Team B muss die 5 erste Karten anschauen und sagen welche Karte er als Trumpf möchte ... also Karo, Herz, Pik oder Kreuz... und dann nach dem 5 Karten an 4 Spieler verteilt sind ... verteilt man danach jeweils 4 Karten an Hemden Spieler bis die Karten komplett ausgeteilt sind... daran kann ich mich noch halt erinnern ... wäre super wenn einer von euch das Spiel oder ein ähnliches kennt ...

...zur Frage

Nochmal Wahrscheinlichkeitsrechnung beim Kartenspiel?

...ich muß leider noch einmal eine Frage stellen. Bitte erklärt mir es damit ich es verstehe, vermutlich habe ich beim Matheunterricht nicht gut aufgepaßt.

1.) Ich ziehe aus einem Kartenspiel (32 Karten) nacheinander eine einzelne Karte. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich nach dem 4. Zug irgend eine rote Dame (Herz oder Karo) gezogen habe?

2.) Ich ziehe aus einem Kartenspiel (32 Karten) nacheinander eine einzelne Karte. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich nach dem 4. Zug irgend eine rote Dame (Herz oder Karo) UND irgend einen schwarzen Buben (Kreuz oder Pik) gezogen habe?

3.) ...und noch eine allgemeine Frage. Ist Wahrscheinlichkeitsrechnung gleich Prozentrechnung. Könnte ich zb. für Aufgabe 1 sagen nach dem 4. Zug sind noch 28 Restkarten vorhanden. Wenn beide roten Damen noch im Stapel sind ist die Wahrscheinlichkeit jetzt eine roten Dame zu ziehen bei :

28 Karten entspricht 100% und 2 Karten entspricht x

100x2/28= 7,14%

(Kommt bei der Wahrscheinlichkeitsrechnung das gleiche raus?)

wobei ich dann bei der Kombination von 4 Katen (Dame und Buben) leider nicht mehr weiter weiß.

Vielen Dank

Vielleicht gibt es eine i-Netz-Seite die es erklärt?

...zur Frage

Suche eine Erklärung für einen Kartentrick eines Kollegen!?

Hallo liebe Community, gestern hat ein Kollege von mir im Büro einen Kartentrick zum Besten gegeben, der wie er sagt, ziemlich einfach ist, aber für mich selbst nicht logisch erklärbar.

Er hat ein normales Kartenspiel (32 Karten) gemischt und mit der Bildfläche nach unten wild auf dem Tisch verteilt. (einmal auch normal in eine Reihe gelegt).

Nun musste ich eine Karte antippen (nicht ziehen!) , unter der ich z.B. Herz 9 (Bube Pik oder jede andere Karte) vermute..irgendeine. Ich tippte eine an und mein Kollege schaute sich diese an und behielt Sie. Dann fragte er, wo nun Herz König sein könnte. Wieder tippte ich willkürlich eine Karte an. Auch diese nahm er an sich. Dann fragte er nach einer dritten Karte, wie z.B Pik 10. Diese hat er allerdings selbst aus dem Haufen gezogen. (alles verdeckt!)...und siehe da: Es waren alle 3 Karten korrekt.

Wie konnte er das wissen? Schießlich wählte ich die Karten aus.

Ich hoffe, jemand weiß, wie dieser Trick funktioniert. :)

Vielen Dank und liebe Grüße.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?