Cooper Test Vorbereitung 6 Wochen mit Übergewicht (Sportler gefragt)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum Laufteil:

Jeden Tag musst du nicht laufen. Auch Erholung ist Teil des Trainings. Wenn du das Laufen nur jeden zweiten Tag trainierst, ist das absolut in Ordnung.

Baue am besten regelmäßige Pausen in dein Lauftraining ein. Langsam einlaufen. Gehpause. Dann zum Beispiel 200 Meter zügig, dann eine Minute Gehpause, wieder 200m zügig, wieder Gehpause...usw. halt.

Mit kurzen Laufabschnitten und Pausen stellst du sicher, dass du den Laufanteil dynamisch und mit etwas Tempo absolvierst, was deinen Trainingseffekt verbessert. Es schadet aber auch nicht, nach und nach größere Intervalle zu laufen oder auch mal am Stück durchzulaufen, etwa um dich zu testen.

Hallo Bazinga,

um die Laufgeschwindigkeit zu steigern, sind Intervallläufe eine gute Sache. D.h. 3 min normales /langsameres Tempo und dann eine Minute Vollgas. Das Ganze 5 -6 mal in einer Trainingseinheit wiederholen.

Hör dabei aber immer auf deinen Körper, wenns nicht mehr geht, gehts nicht mehr :-).

90% deiner Vorbereitung sind wohl so oft wie möglich üben. Bis zum Herbst schaffst du das, wenn du dran bleibst.

Bazinga1995 20.02.2017, 16:04

Leider habe ich nur 6 Wochen Zeit, nicht bis zum Herbst. Im Herbst wäre der Einstellungstermin.

1
Askomat 20.02.2017, 20:57

Tjaaaaa.. entweder du hängst dich rein, gibst dein bestes und vielleicht klappt es, kannst dann auch trotzdem stolz auf dich sein falls nicht. Oder es geht erst nächstes Jahr oder du musst dir einen anderen Job suchen.

0

Hast du dich in Lübeck beworben? :D

Was möchtest Du wissen?