Condor erfahrungen (flug frankfurt - jamaica)? Langstrecke mit Condor, allgemein.

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 3 ABSTIMMUNGEN

Im Großen und Ganzen OK! 66%
Nicht soooo toll! 33%
Schlecht! 0%
Super! 0%

3 Antworten

Im Großen und Ganzen OK!

Wie siehts mit dem PLatz aus (wir sind beide keine 1.65m also ist das passend)?

neine Frau ist 1,85m ich 1,83m.Wir sind letztes in die USA geflogen.

Beinfreiheit gibt es nur an den speziellen Plätzen, die man gegen Bezahlung reservieren kann.

Wie ist das Entertainment?

Genauso wie bei den anderen Gesellschaften.

Wie ist das Essen? Wie oft gibt es Essen (evtl. auch speziell bei dem Flug)

Der Eine mags, der andere nicht. In der Regel gibt es eine wame Mahlzeit, Frühstück und etwas für zwischendurch.

Man kann sich aber auch was bestellen, gegen Bezahlung natürlich.

Wie verlief der Flug, Turbulenzen und so weiter?

Anscheinend noch nie geflogen. :-)

Turbulenzen gibt es immer. Ankommen wird man auch immer auf der Erde. :-)

Wie war der Service?

Gut.

Pünktlich?

Ja.

Kann man irgendwo seine Geräte laden?

Das Problem hatte ich noch nicht.

johnnymcmuff 14.10.2012, 16:31

und zurück 10 stunden ohne zwischenlandung, warum auch immer!?!

das ist immer so wegen dem Jetstream fliegt man schneller.

Google mal jetstream

0
misslittle 14.10.2012, 16:54
@johnnymcmuff

erstmal danke! Natürlich bin ich schon geflogen, das letzte mal New york mit british airways, war echt gut! und klar, turbulenzen gabs da auch, aber ich hab das gefühl, dass es bei manchen airlines mehr und bei manchen weniger gibt.

und das mit dem jetstream ist mir auch bewusst, weil man ja sozusagen einmal von europa wegfliegt und einmal "kommt europa mit der erddrehung auf einen zu" das "warum auch immer" war mehr darauf gezogen, dass wir einmal nonstop haben und einmal mit zwischenlandung, finde ich aber nicht schlimm.

aber danke :-)

0
Nicht soooo toll!

Wir sind 2x mit Condor eine Langstrecke geflogen und fanden es beide furchbar. Hier ging es jedoch nur um die Beinfreiheit. Essen naja ist auf keine Flug wirklich sehr berauschend. So weit ich mich erinnern kann war das mit dem Entertainment auch so das nur ein ein paar Bildschirme für jeden vorhanden waren und man nicht selbst die Filme aussuchen kann. Aber da kann es auch sein das ich das jetzt total verwechsel. Was ich meistens auf so einer langen Strecke mach, mach die Nacht durch dann bist du so fertig wenn im Flugzeug sitzt das die meiste Zeit eh schläfst :) Und wenn man im Urlaubsparadies ankommt ist der Flug eh wieder vergessen.

Im Großen und Ganzen OK!

Entertainment: ok, Kopfhörer musste gekauft werden, soweit ich mich erinnere (3€)

Essen: ok, wie bei anderen Linien-Airliners mit Eco-class, ist Geschmackssache

Platz: ähnlich bescheiden wie bei vielen anderen Linien-Airlines mit Eco-class, ich gönne mir bei Condor Langstrecke aber nur noch "Premimum Eco", alleiniger Grund: 15 cm mehr Beinfreiheit und stärkere Neigung der Rückenlehne. In jedem Fall, öfters bewegen in der Maschine und Fuß- und Beinübungen etc machen!

Flug/Turbulenzen: auf Turbulenzen hat ja keine Airline einen Einfluss! Ich sitze ca. 10 x im Jahr in einem Flieger und wage zu behaupten, dass alleine die Natur bestimmt, wie heftig es werden kann.

Service: OK und nett, mir liegt die freundliche, deutsche Verbindlichkeit, brauche kein mandeläugiges Lächeln :-)

Pünktlich: ja, immer

Geräte laden: ?

Condor Langstrecke: Jamaika viele, Mauritius 1x

Guten Flug und have fun in Jamaica

Was möchtest Du wissen?