Schau mal in folgende Links, da siehst Du z.B. welche Ansprüche Du hast:

https://www.mietminderung.org/mietminderung-hotelkosten/

https://www.mietrecht.org/wohnungsmaengel/wasserschaden/#Mietminderung-bei-Wasserschaden

Also Kosten für Lagerung der Möbel muss der Vermieter  bzw. die Versicherung natürlich auch bezahlen:

https://www.berliner-mieterverein.de/recht/mieturteile/ansprueche-des-mieters-nach-einem-wasserschaden-06007-lg-berlin-67-s-177-05.htm

...zur Antwort

Mit dem Einkommen würdest Du direkt raus fallen weil man unter 12.000 € pro Jahr nur verdienen darf um berechtigt zu sein.

https://www.meinestadt.de/deutschland/immobilien/wohnberechtigungsschein/wer-bekommt-wohngeld

...zur Antwort

Die Entgeltbescheinigung erfolgt mittlerweile elektronisch durch den Arbeitgeber und der erhält auch eine Bestätigung von der Übermittlung.

Du forderst den Arbeitgeber per Einwurfeinschreiben auf, dass er Dir einen entsprechenden Nachweis schickt, dass er das gemacht hat bzw. wann er das gemacht hat. Als Frist setzt Du den 27. Oktober.

ich weis das ich erst am 30.10 KG ausgezahlt bekomme, habe aber bisher noch nichts schriftliches bekommen und der Monat ist bald vorbei.

Sicher?

Krankengeld bekommt man erst ab dem 43. Tag und dann aber auch nur rückwirkend.

Wann wurdest Du gekündigt bzw. wann endete Deine Kündigungsfrist? 

...zur Antwort

Als Mieter hat man keine längeren Kündigungsfristen; die gelten nur für Kündigungen durch den Vermieter.

Ihr habt also eine Kündigungsfrist von knapp drei Monaten.


Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

§ 573c Fristen der ordentlichen Kündigung


(1) Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig. Die Kündigungsfrist für den Vermieter verlängert sich nach fünf und acht Jahren seit der Überlassung des Wohnraums um jeweils drei Monate.
(2) Bei Wohnraum, der nur zum vorübergehenden Gebrauch vermietet worden ist, kann eine kürzere Kündigungsfrist vereinbart werden.
(3) Bei Wohnraum nach § 549 Abs. 2 Nr. 2 ist die Kündigung spätestens am 15. eines Monats zum Ablauf dieses Monats zulässig.
(4) Eine zum Nachteil des Mieters von Absatz 1 oder 3 abweichende Vereinbarung ist unwirksam.



...zur Antwort

Wow, diese vielen Infos erschlagen mich gerade.

Du arbeitest als was? Arbeitet ihr auch am Wochenende und an Feiertagen wie z.B. Krankenschwester?

Ich muss am 24. und 31. Dezember nicht arbeiten  aber dafür insgesamt 1 Tag Urlaub nehmen. Am 1. Januar habe ich frei, weil wir an Feiertagen nicht arbeiten.

...zur Antwort

Den Zuzug des Partners muss  der Vermieterin der Regel zustimmen. 

Nur in Ausnahmefällen kann der Vermieter es verbieten.

Allerdings steht im Mietvertrag Folgendes unter §20 Sonstige Vereinarungen, : Zitat: "Absprache der Mietparteien". Worauf er beharrt dass wir dadurch die Zustimmung der Nachbarn bräuchten um meinen Zuzug zu gewährleisten. 

Die Klausel ist unwirksam.

Die Nachbarn haben da gar kein Mitspracherecht.

Hier habe ich auch einen Link bezüglich Erlaubnis des Vermieters:

https://www.immobilienscout24.de/umzug/ratgeber/mietrecht/recht-und-urteile/nachzug-des-partners.html

Dein Verlobter hat dem Vermieter gegenüber nur eine Informationspflicht und muss sich nicht die Erlaubnis des Vermieters einholen.

Nachzulesen hier:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/untermiete-und-aufnahme-dritter-in-die-mietwohnung-was-sie-wissen-sollten_100127.html

Dein Verlobter schreibt also dem Vermieter per Einwurf das ab dem ... seine Verlobte ... mit in Wohnung zieht.

Der Vermieter darf dann die Nebenkosten, die nach Personen abgerechnet werden, anpassen.

Eine Mieterhöhung oder ein neuer Mietvertrag darf bzw. muss nicht gemacht werden.

...zur Antwort

Weiß jemand, wie hoch die Miete als ALG 2 Beziehern für 2 Personen in Mainz sein darf ? Oder zumindest eine grobe Schätzung?

Google:

Kosten der Unterkunft, Hartz IV

oder

Harald Thome, örtliche Richtlinien


...zur Antwort

Erlassen wird da nichts. allenfalls könnte man versuchen etwas anderes zu bekommen wen Dz z.B. von einem Arzt krank geschrieben wirst und Du an entsprechender Stelle einen Antrag stellst.

Das Best ist aber wohl dort wo Du jetzt arbeitest mit der zuständigen Person reden und zu bitten Dich etwas anders einzuteilen, Du solltest genau erklären was Du hast und wie es dir geht.

Ich kann gar nicht glauben was Andere hier für Antworten geben, einfach unter der Gürtellinie.

...zur Antwort

Er war schon so um 39 € jedoch wenn man sich die letzten Jahre anschaut , dann war er 2012 vile höher.

Hier mal Infos:

https://www.gold.de/kurse/goldpreis/entwicklung/

Entscheidend ist auch wo man dann letztendlich verkauft, die Goldaufkäufer zahlen unterschiedlich.

Ich hatte bei einem 585 er Armband mit 66 Gramm Gewicht Angebote von 790 - 1336 Euro.

...zur Antwort

Ich bin selber Vermieter und bei mir punktet man, wenn man bei der Besichtigung schon die Gehaltsnachweise. Schufaauskunft usw. dabei hat, dann noch den Nachweis über ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Dann entscheidet ja letztendlich der persönliche Eindruck den ich von Dir bekomme.

Wir hatten vorletzte Woche die erste und letzte Besichtigung für eine unserer Wohnungenund haben 8 Interessenten  von über 100 Interessenten eingeladen.

Zwei kamen nicht und von den anderen Interessenten hat uns einer direkt überzeugt, weil er uns unaufgefordert seine Sachen zeigte und uns sympatisch war und das Einkommen ausreichend war.

...zur Antwort

Mangel

- Man muss den Vermieter über die Mängel in
Kenntnis setzen.

(Per Einwurfeinschreiben)

- Setze ihm eine angemessene Frist zur Behebung der Mängel.

Bei nicht schwerwiegenden Mängeln 2-4 Wochen. Bei Schwerwiegenden kürzer.

- Die Frist muss datumsmäßig bestimmt oder bestimmbar sein. Also

nicht schreiben „umgehend“ oder„sofort“, sondern „bis zum [Datum in drei

Wochen].

- Kündige dem Vermieter an, dass Du bei fruchtlosem Ablauf der Frist eine Ersatzvornahme (Selbstbeauftragung) vornehmen wirst und die Kosten ab übernächsten Monat mit der fälligen Mietzahlung aufrechnen werden.

Ist der Vermieter nicht erreichbar oder nicht rechtzeitig erreichbar, etwa, wenn er gerade in Urlaub ist und be- oder entsteht ein Mangel, dessen Behebung zur Abwendung einer Gefahr für den Mieter oder die Mietsache nicht aufgeschoben werden kann, kann der Mieter ebenfalls entsprechende Maßnahmen veranlassen und vom Vermieter Aufwendungsersatz verlangen. 

Neben oder anstatt der Ersatzvornahme darf die Miete angemessen
gemindert werden. Mietminderung ab dem Zeitpunkt der Kenntnissetzung bzw. ab
 dem Zeitpunkt an dem der Vermieter Kenntnis vom Mangel hat.

...zur Antwort

ich mache nichts falsch, zeige Interesse aber nicht zu viel

Doch Du machst etwas falsch und zwar Folgendes:

und über Ein treffen nachgefragt

Das ist vielen Frauen zu schnell und ich spreche da aus eigener Erfahrung.

...zur Antwort

Mein Auto wurde zu einer ADAC Werkstatt gebracht und ich bekam sofort einen Ersatzwagen. Am Besten Mal ADAC-Hotline anrufen.

...zur Antwort